Am Montag, dem 16.11.2015 wurde in Frankfurt der beste Banker des Vorjahres ausgezeichnet – in diesem Jahr auf Einladung des Frankfurter Oberbürgermeisters Peter Feldmann im Kaisersaal. Die Wahl der Jury, der Gruppe 20+1, fiel für das Jahr 2014 auf Professor Dr. Axel A. Weber. Er zeichnet sich vor allem durch eine beeindruckende Karriere aus. Nachdem er als Professor für Wirtschaftstheorie an der Universität Bonn lehrte, wurde er 2004 Präsident der Deutschen Bundesbank. Inzwischen wirkt Weber als Verwaltungsratspräsident der Schweizer Bank UBS. Unter seiner Führung wurde die UBS erfolgreich neu strukturiert und ist jetzt gut aufgestellt.

European Banker of the year 2014, Prof. Dr. Axel A. Weber

European Banker of the year 2014, Prof. Dr. Axel A. Weber (Foto: Copyright Jens Braune del Angel)

Oberbürgermeister Peter Feldmann begrüßte bei der Preisverleihung neben dem Banker of the year viele weitere Spitzenbanker aus Deutschland und Europa. In seiner Rede würdigte er nicht nur die etablierten Finanzplatzvertreter: „ Für den Finanzstandort Frankfurt sehen wir auch Chancen im Bereich der Fintech Start-ups, die sich in den letzten Monaten in Frankfurt dynamisch entwickeln. Daher wollen wir diese Chance nutzen, den Finanzplatz Frankfurt um dieses vielversprechende Segment zu erweitern“. Zum zweiten Mal nach 2008 wurde die Trophäe für den besten Banker des Jahres im Kaisersaal verliehen. Dies soll die enge Verbindung zwischen Bankenwesen und der Stadt Frankfurt betonen. Der Preisträger gab den Dank weiter: “Diese Auszeichnung ist eine große Ehre für mich. Ich verstehe sie aber nicht nur als Anerkennung meiner bisherigen Arbeit, sondern auch als Auszeichnung für meine bisherigen Arbeitgeber und Mitarbeiter. Für Höchstleistungen braucht es kompetente und motivierte Teams. Und ich hatte das Glück, immer wieder hervorragende Mitarbeiter um mich versammeln zu können.”

Preisverleihung European Banker of the year

(v.l.n.r.) Reinhard Schirmacher, Wolfgang Kirsch, Oberbürgermeister Peter Feldmann, Prof. Dr. Axel A. Weber, Frau Chatterton-Weber, Jens Weidmann, Dr. Lutz Raettig, Stephan Siegler (Foto: Copyright Jens Braune del Angel)

Die Euro Finance Week findet jedes Jahr im Herbst in Frankfurt statt und wird von der Maleki Group organisiert. Die Wirtschaftsförderung Frankfurt ist an einer Reihe von Veranstaltungen der EFW beteiligt, neben der Preisverleihung Banker of the year auch am European Banking Congress, dem EuroFinTech und Iran-Forum.

Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.eurofinanceweek.com/.


Drucken