16 Jan 2018
Januar 16, 2018

Das HOLM Start-up Förderprogramm

Das HOLM Start-up Förderprogramm

Das House of Logistics and Mobility (HOLM) ist ein Entwicklungs- und Konferenzzentrum für Logistik und Mobilität. Im Rahmen des neuen Start-up Förderprogramms werden Start-ups Räumlichkeiten, eine starke inhaltliche Unterstützung durch Mentoring- und Coaching-Programme sowie eine Integration in das HOLM-Netzwerk geboten.
Jedes aufgenommene Start-up erhält für zwei Jahre ein kostenfreies Büro, in dem es direkt mit der Arbeit loslegen kann. Für den Austausch untereinander stehen eine Co-Working Fläche, eine Besprechungsecke und eine Kreativfläche zur Verfügung. Der pulsierende Standort am Flughafen Frankfurt und die räumliche Nähe zu Unternehmen und Universitäten im HOLM bieten große Vorteile.
Bewerben können sich alle Start-ups mit innovativen Geschäftsideen aus den Bereichen Logistik und Mobilität, die nicht älter als fünf Jahre sind. Nächste Bewerbungsfrist: bis 31.03.2018!

Mehr Informationen zum Förderprogramm und den Aufnahmebedingungen finden Sie unter www.frankfurt-holm.de/start-ups  


Drucken