wifö, 29.4.2014 – „Wir begrüßen sehr, dieses zukunftsweisende Weiterbildungskonzept für die internationalen Friseurkompetenz in Frankfurt am Main willkommen zu heißen. Unsere offene und internationale Stadt profitiert als Hort der Kreativität vom Weltstudiokonzept und freut sich sehr über die neuen kreativen Köpfe am Standort” mit diesen Worten eröffnete Stadtrat Markus Frank am Montag das neue Wella Weltstudio. In seinem Grußwort ging er auf die traditionelle Verbindung der Stadt zum Handwerk ein und hob auch die exzellente Lage im „MA*” hervor. Das Trainingszentrum käme auch im Hinblick auf die in Kürze in Frankfurt stattfindende Weltmeisterschaft der Friseure genau richtig.


Drucken