(Art Directors Club für Deutschland (ADC) e.V., Frankfurt am Main, 25.02.2011) – Ein Campus der Ideen: Der zweitägige Kongress am 6. und 7. Mai im Rahmen des ADC Festivals 2011 bietet den Besuchern interdisziplinären Gedankenaustausch, Inspiration und Handlungswissen für die tägliche Arbeit. Kunstschaffende und führende Vertreter aus Wirtschaft und Unternehmen werden zusammen mit ADC Mitgliedern aller Fachbereiche gemeinsam mit dem Publikum über die Kraft, Wirkung und Potenziale von Ideen diskutieren.

Wie unterschiedlich solche Prozesse sein können zeigen die Beispiele und außergewöhnliche Referenten aus den Bereichen Design, Social Media, Kommunikation im Raum, Editorial und Werbung. Hierbei geht es nicht nur um Beispiele aus der Praxis, sondern auch um den Blick über den Tellerrand, über Inspiration von außen, aber auch um neueste Trends und Ideen in und aus der Kreativbranche. „Der diesjährige ADC Kongress ist viel mehr Campus – gemeinsam mit Referenten, dem Publikum und den besten Kreativen aus allen Disziplinen wollen wir Impulse setzen und Mut machen für Ideen, die nicht nur für die Kreativbranche gelten, sondern für alle, die an Innovation gemessen werden”, sagt Claus Fischer,
ADC Vorstand in Frankfurt.

„Wir sind sehr stolz, im Mai zum zweiten Mal gastgebende Stadt für das größte nationale Kreativtreffen zu sein, um über aktuelle und künftige Trends in Kreation und Kommunikation sowie Wirtschaft und Gesellschaft mit führenden kreativen Köpfen und Unternehmergrößen aus dem In- und Ausland zu sprechen”, sagt Markus Frank, Wirtschaftsdezernent der Stadt Frankfurt am Main. “Wir laden alle auf das herzlichste zu diesem kreativen Austausch beim ADC Festival nach Frankfurt und in die RheinMain Region ein. Das ADC Festival schafft dazu einen wunderbaren Rahmen, sich von den vielfältigen Möglichkeiten, die FrankfurtRheinMain bietet, ein eigenes Bild zu schaffen: hervorragende Hochschulen, kreative und innovative Unternehmen, wirtschaftliche Stabilität, kultureller Reichtum und hervorragende Freizeitmöglichkeiten.“

Beim ADC Festival in der Messe Frankfurt steht 2011 nicht nur die Idee sondern auch deren Durch- und Umsetzung im Fokus. Am Motto „Ideen.Durchsetzen.“ orientiert sich das gesamte Programm des größten Treffens der Kreativbranche im deutschsprachigen Raum – von der ADC Ausstellung über den Kongress bis zu den Junior Days für die Nachwuchskreativen. Detlef Braun, der Geschäftsführer der Messe Frankfurt, freut sich, den ADC zum zweiten Mal in der Messe zu empfangen:„Das ADC Festival, das ist einfach eine story of success. Es ist der Inbegriff für Kreativität, Innovation sowie kulturelle und gesellschaftliche Trends.“

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Webseite im rechten Link-Kasten.


Drucken