Oberbürgermeister Dr. Felix Schwenke und Wirtschaftsdezernent Markus Frank tauschen sich erstmals über ihre künftige Zusammenarbeit aus   Dass erfolgreiche Wirtschaftsförderung immer auch Teamwork ist, darin sind sich die beiden für die Wirtschaftspolitik zuständigen Kommunalpolitiker aus Offenbach und Frankfurt am Main einig. Dr. Felix Schwenke und Markus Frank trafen sich erstmalig zum informellen Austausch. In Offenbach.. weiterlesen →

Die Region Frankfurt Rhein-Main soll sich innerhalb von fünf Jahren zum führenden FinTech-Hub in Kontinentaleuropa sowie einer international anerkannten Tech-Region entwickeln. Auf dieses gemeinsame Ziel haben sich am Donnerstag das hessische Wirtschaftsministerium, Unternehmen und Hochschulen der Region verpflichtet. Al-Wazir: „Die Entwicklung der FinTech- und Startup- Region ist auch von hohem öffentlichen Interesse. Maßnahmen wie Talententwicklung,.. weiterlesen →

Die Stadt Frankfurt am Main ist nun auch offiziell Gesellschafter bei dem Startup-Flagship Hessens und Frankfurts, an dem die Wirtschafts- und Infrastrukturbank Hessen, die Johann-Wolfgang-Goethe-Universität und die Technische Universität Darmstadt bereits beteiligt sind. Wirtschaftsdezernent Markus Frank erkennt die Potenziale der FinTechs und unterstützt die Forderung nach den richtigen Rahmenbedingungen: „Eine aktive Beteiligung der politischen und wissenschaftlichen.. weiterlesen →

Zwei Runden. Eine Jury. Eine einmalige Chance. So einfach kann Wachstum sein: Mit zwei Schritten und innerhalb von sechs Wochen starten Sie in einen weltweiten Markt.   Ob lokale Delikatessen, hochwertige Musikinstrumente, einzigartige Design-Artikel oder innovative Technik-Ideen: Wenn Sie ein einzigartiges Produkt am Start haben, helfen wir Ihnen bei ersten Schritten der Globalisierung –  ein.. weiterlesen →

Am Mittwoch, den 07. Februar 2018 besuchte Stadtrat Markus Frank gemeinsam mit dem Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung Frankfurt GmbH, Oliver Schwebel, das Rechenzentrum Accelerated IT Service GmbH im nachhaltigen Gewerbegebiet in Fechenheim-Nord/Seckbach. Bei dem Treffen konnte sich Wirtschaftsdezernent Markus Frank von der Leistungsfähigkeit modernster Infrastruktur in Frankfurt am Main überzeugen. Der Geschäftsführer des Rechenzentrums, Ole Krieger,.. weiterlesen →

30 Jan 2018
Januar 30, 2018

GAMEPLACES Business & Legal 2018

Am 8. Februar startet GAMEPLACES Business & Legal 2018. Im Eröffnungsvortrag ‘Die IP – Summe aller Rechte’ gibt RA Guido Hettinger einen Überblick über die medien- und urhebervertragsrechtlichen Grundlagen bei Multimedia-Produktionen. Für Multimedia-Produktionen, beispielsweise Games, Apps aber auch Filme, werden zahlreiche Werke und Leistungen von Mitarbeitern oder auch Dritten zu einem neuen Endprodukt verarbeitet. Nicht.. weiterlesen →

19 Jan 2018
Januar 19, 2018

Sieger im Europacup Zweirad ausgezeichnet

Ehinger: „Duale Ausbildung setzt leistungsstarkes Zeichen.“ Beim Europacup 2018 des Zweiradmechaniker-Handwerks haben heute 18 Teilnehmer aus Österreich, Tschechien, Deutschland, Polen, der Niederlande und der Schweiz am Wettbewerb in der Bundesfachschule Zweirad der Handwerkskammer Frankfurt-Rhein-Main teilgenommen. Der 10. Europacup in Folge geht unter anderem auf eine Initiative der Frankfurter Bundesfachschule, gemeinsam mit der Zweiradmechaniker Landesinnung und.. weiterlesen →

Startup Genom erstellt jährlich aus den Ergebnissen ihrer globalen Erhebung von Startup Ökosystemen den Global Startup Ecosystem Report. Im letzten Jahr ist Frankfurt zum ersten Mal im Ranking des weltweiten Global Startup Ecosystem Report (2017) unter die Top 50 Gründerstandorte der Welt, neben Standorten wie dem Silicon Valley, New York, London, Amsterdam oder Paris gekommen!.. weiterlesen →

16 Jan 2018
Januar 16, 2018

Das HOLM Start-up Förderprogramm

Das HOLM Start-up Förderprogramm Das House of Logistics and Mobility (HOLM) ist ein Entwicklungs- und Konferenzzentrum für Logistik und Mobilität. Im Rahmen des neuen Start-up Förderprogramms werden Start-ups Räumlichkeiten, eine starke inhaltliche Unterstützung durch Mentoring- und Coaching-Programme sowie eine Integration in das HOLM-Netzwerk geboten. Jedes aufgenommene Start-up erhält für zwei Jahre ein kostenfreies Büro, in.. weiterlesen →

Den digitalen Wandel der Frankfurter Industrieunternehmen ermöglichen: Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Darmstadt und Wirtschaftsförderung Frankfurt kooperieren   Die Zusammenarbeit erfolgt im Rahmen der Umsetzung des Masterplans Industrie für die Stadt Frankfurt am Main und soll dazu beitragen, die Stadt zu einem Standort für eine moderne Industrie weiterzuentwickeln. Gemeinsam kleine und mittlere Industrie- und Handwerksbetriebe des verarbeitenden Gewerbes.. weiterlesen →