Die Wirtschaftsförderung Frankfurt GmbH ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Stadt Frankfurt am Main. Ziel der Aktivitäten der Wirtschaftsförderung ist die Schaffung von Wachstum und Arbeitsplätzen in Frankfurt am Main. Die Wirtschaftsförderung bietet aktive Firmen¬beratung und verfolgt clusterbezogene Ansiedlungsstrategien. Als Beratungs- und Servicestelle für Frankfurter Unternehmen, ausländische Investoren und Existenzgründer unterstützt die Wirtschaftsförderung bei den erforderlichen.. weiterlesen →

Internationale Vergleichsstudie „Global Startup Ecosystem Survey 2017“ bestätigt positive Entwicklungen am Gründerstandort Frankfurt am Main   Die Stadt Frankfurt am Main hat in den letzten Jahren einen enormen Aufschwung in der Startup-Szene erfahren. 2017 wurde sie nun zum ersten Mal im Rahmen der Global Startup Ecosystem Survey in den Kreis der 50 besten Startup-Standorte der.. weiterlesen →

CargoSteps gewinnt den Frankfurter Gründerpreis 2017 Logistik-StartUp setzt sich gegen 31 weitere Bewerber durch Am Donnerstagabend hat der Oberbürgermeister der Stadt Frankfurt Peter Feldmann im Kaisersaal des Frankfurter Römers den Frankfurter Gründerpreis 2017 verliehen. Ebenfalls anwesend war Wirtschaftsdezernent Markus Frank. Den ersten Preis gewann die Firma CargoSteps GmbH & CO. KG. „Das Unternehmen überzeugte die.. weiterlesen →

04 Mai 2017
Mai 4, 2017

Finalisten für FGP 2017 stehen fest

Die Finalisten für den Frankfurter Gründerpreis 2017 stehen fest Jury hat aus 32 Bewerbungen 5 Finalisten ausgewählt Am 27. April 2017 kamen die Juroren des Frankfurter Gründerpreises zur letzten Jurysitzung zusammen. Unter der Leitung des Juryvorsitzenden und Geschäftsführers der Wirtschaftsförderung Frankfurt Oliver Schwebel hat die Jury fünf Finalisten ausgewählt. Die Namen der Preisträger bleiben geheim.. weiterlesen →

Das Kompetenzzentrum Industrie der Wirtschaftsförderung Frankfurt GmbH koordiniert als Schnittstelle zwischen Stadt, Wirtschaft und Verbänden die Projekte des Masterplans Industrie auf verschiedenen Handlungsfeldern, z.B. in den Bereichen Gewerbeflächenentwicklung, Infrastrukturausbau (Industrie 4.0, Energie, Logistik), Beschäftigungsentwicklung, Innovation und Standortdialog. Zur Unterstützung im Kompetenzzentrum Industrie suchen wir ab sofort für mindestens drei Monate eine Studentische Aushilfe – Projekte.. weiterlesen →

Das Team Marketing, Messen & Events betreut im Schwerpunkt den Auftritt der Stadt Frankfurt am Main an den jährlichen internationalen Immobilienmessen Expo Real und MIPIM. Zudem koordiniert und unterstützt das Team Veranstaltungen der Stadt Frankfurt mit dem Schwerpunkt Wirtschaft. Wir bieten beginnend am dem 01.08.2017 für den Zeitraum von 3 Monaten ein Praktikum Marketing, Messen.. weiterlesen →

Für unseren zentralen Empfang als erste/n Ansprechpartner/in unseres Unternehmens für Kunden, Geschäftspartner und Gäste suchen wir eine/n Empfangsassistent/in (Vollzeit) Die Stelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zunächst befristet auf 2 Jahre und mit Aussicht auf Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis zu besetzen. Ihr Aufgabengebiet Besetzung des Empfangs zu Funktionszeiten Annahme und Weiterleitung von Telefonaten Empfang und.. weiterlesen →

Für das Kompetenzzentrum Kreativwirtschaft suchen wir als Elternzeitvertretung in Teilzeit (max. 23 Stunden/Woche) zum nächstmöglichen Zeitpunkt und befristet bis zum 30.11.2018 eine/n Projektmanager/in Kompetenzzentrum Kreativwirtschaft Das Kompetenzzentrum Kreativwirtschaft fungiert als einheitlicher Ansprechpartner, Beratungs- und Servicestelle für alle Belange der Akteurinnen und Akteure der Kreativ­wirtschaft. Das Kompetenzzentrum Kreativwirtschaft promotet den Standort unter dem Label „Creative Hub.. weiterlesen →

Auch am dritten Tag reißt der Zuspruch am Stand von Frankfurt RheinMain auf der diesjährigen Investorenmesse MIPIM in Cannes nicht ab. Der Frankfurter Oberbürgermeister Peter Feldmann ist seit gestern auf der Messe und wirbt um die Gunst der Investoren für die Mainmetropole und die Region. Dabei führte er zahlreiche intensive Gespräche. „Das Interesse am Standort.. weiterlesen →

Anlässlich der diesjährigen Immobilienmesse MIPIM präsentiert sich Frankfurt am Main als hoch dynamischer Standort mit hervorragenden Entwicklungspotentialen für die Immobilienwirtschaft. Die gute Stimmung der Branche spiegelt sich dabei auch auf dem Messestand der Mainmetropole wieder. „Die Stadt boomt, Unternehmen fragen neue Flächen nach und Investoren haben gute Chancen, ihre Neuentwicklungen erfolgreich in kurzer Zeit am.. weiterlesen →