Der für Wirtschaft zuständige stellvertretende Bürgermeister aus London, Rajesh Agrawal, wurde am Montag vom Bürgermeister der Stadt Frankfurt am Main, Uwe Becker, im Kaisersaal des Römers empfangen Frankfurt am Main, 15. Oktober 2018 Londons Vizebürgermeister Rajesh Agrawal wurde am gestrigen Montag sehr herzlich von seinem Frankfurter Bürgermeister Kollegen Uwe Becker im altehrwürdigen Kaisersaal der Stadt.. weiterlesen →

Messestand „Frankfurt am Main“ mit 38 Standpartnern in München/ Gewerbeflächenausbau und Wandlungsfähigkeit der Stadt im Fokus Frankfurt, 01. Oktober 2018. In Gemeinschaft mit der Immobilienwirtschaft und der Metropolregion ist die Stadt Frankfurt auch in diesem Jahr auf der Expo Real, Europas größter B2B-Fachmesse für Immobilien und Investitionen, in München vertreten. Vom 8. bis 10. Oktober.. weiterlesen →

Der Jahresbericht 2017 der Wirtschaftsförderung Frankfurt GmbH liegt vor und lädt alle zum Lesen ein, die sich für die Wirtschaft in Frankfurt interessieren. Jahresbericht 2017 Rekordjahr 2017: Wirtschaftsstandort Frankfurt am Main weiter auf Erfolgskurs Wirtschaftsdezernent Markus Frank stellt Jahresbericht 2017 der Wirtschaftsförderung vor / so viele Beschäftigte in Frankfurt wie nie zuvor / Branchenvielfalt begünstigt.. weiterlesen →

Unternehmensporträts (alphabetische Reihenfolge) awamo GmbH Branchen: FinTech, IT-Software, Mikrofinanzierung, Entwicklungshilfe Kaiserstraße 61, 60329 Frankfurt am Main Gründer: Roland Claussen, Benedikt Kramer, Philipp Neub www.awamo.com Produkt: Mobile, biometrisch gesicherte Software-as-a-Service (SAAS) für Mikrofinanz-Institute in Afrika   In Afrika finanzieren viele Bäuerinnen, Kleinstunternehmen und Händler die Darlehen, die sie für Saatgut, Materialien und Handelsware benötigen, über Mikrokredite… weiterlesen →

Am Mittwoch, 18. April, ist das 11. Regionale Frankfurter Mentoring (ReFraMe) gestartet. Die Auftaktveranstaltung für die Teilnehmenden des Programms im Römer begann mit einem Grußwort von Oberbürgermeister Peter Feldmann. ReFraMe unterstützt junge weibliche Führungskräfte aus ortsansässigen Firmen bei ihrer Karriere. Jede Mentee wird ein Jahr lang durch eine erfahrene Führungskraft eines anderen Un­ternehmens, daher Cross-Mentoring,.. weiterlesen →

Die Wirtschaftsförderung Frankfurt GmbH ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Stadt Frankfurt am Main. Ziel der Aktivitäten der Wirtschaftsförderung ist die Schaffung von Wachstum und Arbeitsplätzen in Frankfurt am Main. Die Wirtschaftsförderung bietet aktive Firmen­beratung und verfolgt clusterbezogene Ansiedlungsstrategien. Als Beratungs- und Servicestelle für Frankfurter Unternehmen, ausländische Investoren und Existenzgründer unterstützt die Wirtschaftsförderung bei den erforderlichen.. weiterlesen →

06 Apr 2018
April 6, 2018

4. Tag der Nachfolge

Am Dienstag, den 17. April findet in Frankfurt wieder der Tag der Nachfolge für Hessen statt   „Morgen höre ich auf! Aber was passiert dann mit meinem Unternehmen? Wer könnte es übernehmen und nachhaltig weiterführen? Wie richte ich mein Unternehmen zukunftsorientiert aus, um es für potentielle Nachfolger attraktiv zu machen?“ – So sieht das Thema.. weiterlesen →

Einigung zwischen Stadt und chemischer Industrie zu Seveso III Die Stadt Frankfurt und die Betreiber und Nutzer der drei Industrieparks Höchst, Griesheim und Fechenheim haben sich in einer Vereinbarung auf ein einvernehmliches Vorgehen im Zusammenhang mit den Seveso-III-Regelungen verständigt. Das teilten Oberbürgermeister Peter Feldmann, Planungsdezernent Mike Josef und Jürgen Vormann, Vorsitzender des Industrieausschusses der IHK.. weiterlesen →

14 Mrz 2018
März 14, 2018

Büro sucht Gründer!

Freie Büroräume im Frankfurter Gründerzentrum!   Sind Sie zurzeit auf der Suche nach einem kleinen Büro in Frankfurt am Main? Die Wirtschaftsförderung Frankfurt bietet Ihnen im Frankfurter Gründerzentrum zu gründerfreundlichen Konditionen verschiedene Möglichkeiten. Beginnen Sie zum Beispiel mit einem kleinen Büro und erweitern Sie es später einfach nach Bedarf. Zusätzlich steht Ihnen die Infrastruktur des.. weiterlesen →

Gestern eröffnete Wirtschaftsdezernent Markus Frank gemeinsam mit seinem Magistratskollegen Jan Scheider den Gemeinschaftsstand FrankfurtRheinMain auf der MIPIM 2018 in Cannes. Boomtown Frankfurt präsentiert sich mit einer Vielzahl von Projekthighlights auf dem europäischen Branchentreffpunkt für Investoren. Die hervorragende wirtschaftliche Entwicklung der Stadt bietet dabei beste Voraussetzungen für eine erfolgreiche internationale Standortvermarktung. Wirtschaftsdezernent Markus Frank: „Frankfurt am.. weiterlesen →