Wie wird ein großer regionaler Energieversorger fit für das digitale Zeitalter? Diese Frage stand im Fokus des Austauschs von Dr. Constantin Alsheimer, Vorstandsvorsitzender der Mainova AG, und Vishal Rai, Gründer und CEO des Frankfurter Startups Acellere GmbH. Auf Initiative von Frankfurt Forward trafen sich der Konzernchef und der Jungunternehmer am Dienstagabend im schmalsten Haus der.. weiterlesen →

In diesem Jahr eröffnete Stadtrat Markus Frank den Gemeinschaftsstand FrankfurtRheinMain auf der MIPIM. Wie bereits seit 21 Jahren präsentiert sich die Metropolregion gemeinsam mit ihren Standpartnern dem internationalen Investorenpublikum. Besonders stolz ist Wirtschafts-dezernent Markus Frank auf den neuen Standpartnerrekord. „21 Partner, die mit uns zusammen in Cannes den starken Wirtschaftsstandort Frankfurt RheinMain präsentieren, sind ein.. weiterlesen →

Der Jahresausklang ist eine spannende Zeit: Das Vergangene Revue passieren lassen und mit Neugier auf das Kommende blicken. Wir bedanken uns für die erfolgreichen, konstruktiven und partnerschaftlichen Momente, die wir mit Ihnen erleben durften und freuen uns darauf, auch im kommenden Jahr daran anzuknüpfen. Unser diesjähriger Weihnachtsgruß beinhaltet einen Einblick in die vielfältigen Projekte, die.. weiterlesen →

va-Q-tec aus Würzburg Sieger des Unternehmenswettbewerbs Die va-Q-tec AG aus Würzburg ist Sieger des STEP Award 2015. Der Unternehmerpreis, der in diesem Jahr zum zehnten Mal vergeben wird, unterstützt junge und innovative Unternehmen bei ihrem Wachstum. Mit dem Unternehmerpreis STEP Award, der mit insgesamt 100.000 Euro dotiert ist, haben die Initiatoren Infraserv Höchst und Frankfurt.. weiterlesen →

Oberbürgermeister Peter Feldmann und Wirtschaftsdezernent Markus Frank präsentierten erfolgreichen Jahresbericht 2014 der Wirtschaftsförderung Bei der Pressekonferenz zum Jahresbericht der Wirtschaftsförderung Frankfurt haben Oberbürgermeister Peter Feldmann und Wirtschaftsdezernent Markus Frank auf ein positives Wachstum in allen Beschäftigungsbereichen zurückgeblickt. Beide dankten den Mitarbeitern der Wirtschaftsförderung und der Geschäftsführung für ihre geleistete Arbeit. Zahl der Beschäftigten wächst Laut.. weiterlesen →

02 Sep 2015
September 2, 2015

Mertonviertel goes online

Free Wi-Fi im Mertonviertel geht an den Start Jetzt geht’s los! Ab sofort unbegrenztes Surfen im Mertonviertel – Nach Vorbereitung während der Sommermonate startet in Frankfurts coolstem Quartier der WLAN-Service für Beschäftigte, Anwohner und Besucher. Als erstes Businessquartier Deutschlands bietet der Standort im Nordwesten der Mainmetropole ein flächendeckendes öffentliches Wi-Fi an und übernimmt damit eine.. weiterlesen →

Am 03. September 2015 stellen von 10.00 – 11.00 Uhr Oberbürgermeister Peter Feldmann, Wirtschaftsdezernent Markus Frank und Oliver Schwebel, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung, gemeinsam den Jahresbericht 2014 im Frankfurter Römer vor und stehen anschließend bei einem kleinen Imbiss für Fragen und Anregungen zur Verfügung. Wenn Sie an der Pressekonferenz teilnehmen möchten, melden Sie sich bitte bis.. weiterlesen →

24 Aug 2015
August 24, 2015

TAB – Taunusstraße, Arts und Bites

Am 28. August ist Startschuss für TAB, ein Projekt, das zum Neuentdecken und -erobern der Taunusstraße einlädt. Initiiert von Gastronomen, Künstlern und anderen Kreativen unter der Schirmherrschaft von Stadtrat Markus Frank und dem Musiker Daniel Wirtz geht es bei TAB um ARTS – Kunst aus den unterschiedlichsten Blickwinkeln – und BITES – innovative Gastronomie-konzepte mit.. weiterlesen →

Oberbürgermeister Peter Feldmann und Wirtschaftsdezernent Markus Frank begrüßen die im II. Quartal 2015 erfolgreich in Frankfurt angesiedelten Unternehmen Wie der Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung Frankfurt GmbH, Oliver Schwebel heute dem Aufsichtsrat der Gesellschaft mitteilte, konnte die Wirtschaftsförderung gemeinsam mit der FRM GmbH im II.Quartal 2015 sechs internationale Unternehmen erfolgreich in Frankfurt am Main ansiedeln. „Dies entspricht.. weiterlesen →

Industriepark Fechenheim wird attraktiver und zieht Firmen an – Gebäudemodernisierung, Rückbau und neue Flächen Der Industriepark Fechenheim zieht Firmen in den Frankfurter Osten. Über 10.000 Quadratmeter wurden seit Oktober neu vermietet. Zugleich werden alte Industrieanlagen zurückgebaut und Gebäude modernisiert. Im Rahmen von Restrukturierungen haben die Allessa-Chemieunternehmen zwar Arbeitsplätze am Standort abgebaut, gleichzeitig haben diese Unternehmen.. weiterlesen →