Kreativwirtschaft


Frankfurt bietet den besten Nährboden für Unternehmen und Akteure der Kreativwirtschaft: ein anregendes, lebendiges, weltoffenes, internationales und urbanes Umfeld in einer ökonomisch starken Region mit einem überwältigenden Kunst- und Kulturangebot! Kurz: Frankfurt ist ein spannender Ort für Kreative.

Das Kompetenzzentrum Kreativwirtschaft der Wirtschaftsförderung ist die zentrale Anlaufstelle für alle Belange von Unternehmen und Akteuren der Kreativwirtschaft in Frankfurt am Main. Unser Team unterstützt und berät alle Akteure und Unternehmen bedarfsorientiert, fungiert als ‚Netzwerkknoten‘ und promotet den Kreativstandort „Creative Hub Frankfurt“.

www.creativehubfrankfurt.de ist die Informationsplattform für die Kreativwirtschaft in Frankfurt mit allen relevanten Informationen, Terminen und Neuigkeiten.

Creative_Hub_Behance

FILM in FRANKFURT ist die zentrale Informationsplattform rund um das Thema Film für alle Film- und Medienschaffenden und Produktionsfirmen. Das Webportal wird von Seiten der Stadt Frankfurt am Main durch ein interdisziplinäres institutions- und ämterübergreifendes Serviceteam für Film zur Verfügung gestellt. Federführend ist die Wirtschaftsförderung Frankfurt GmbH.

Wir bieten einen umfassenden Überblick zu allen relevanten Themen für Filmproduktionen und speziell zu den Abläufen zur Erlangung von Drehgenehmigungen sowie allen Ansprechpartnern in unserer Stadt. Auf unserer gleichnamigen Facebook-Seite gibt es Neuigkeiten zu Filmen, Filmemachern, Festivals und Kinokultur in Frankfurt!

www.FILMinFRANKFURT.de

FIF_Facebook_Titelbild_MS

 

 

 

GAMEPLACES ist die Games Plattform bei der aktuelle Trends, Meinungen und Entwicklungen der vitalen Games- und Videospielbranche in Frankfurt und der Rhein-Main-Region thematisiert werden.

Frankfurt hat eine der dynamischsten und wichtigsten Games Cluster in Deutschland und ist ein Hotspot der Deutschen Gamesbranche. Keine andere Region bietet eine so bedeutende Konzentration von Spieleentwicklern, Publishern, Gameproducern, R&D und Universitäten mit Game relevanten Studiengängen. Der Digital Hub FrankfurtRheinMain ist das Rückgrat für zeitgemäße IT-/Software- und Hightech-Entwicklung. Hier kreuzen sich die nationalen und internationalen Datennetze und machen deutlich, dass in der digitalen Welt alle Wege über Frankfurt führen. Die digitale Konnektivität ist die Schlüsselfunktionen für den Dienstleistungs- und Produktionsstandort und damit ein wichtiger Backbone für das digitale Arbeiten bei globalen Produktionen.

www.GAMEPLACES.de

GPF_Facebook_Titelbild

 

 

 


Drucken

AKTUELLE NACHRICHTEN

Aktuell, prägnant und direkt aus der Praxis. So informiert die Branchenplattform #GAMEPLACES über Entwicklungen in der Spieleindustrie. Der erste #GAMEPLACES-Event 2019, der am 6. Mai im Leistungszentrum von Eintracht Frankfurt stattfindet, thematisiert das ‚Phänomen eSport‘. Frankfurt am Main, 16. April 2019 – eSport ist der Sport der digitalen Generation: Innerhalb nur weniger Jahre hat er.. weiterlesen →

Teilnahme am Wettbewerb vom 11. April bis 11. Juni 2019 möglich Frankfurt am Main, 10. April 2019 Die Wirtschaftsförderung Frankfurt sucht zusammen mit der esistfreitag Kreativagentur und deren Online-/Offline-Magazinprojekt #frankfurtdubistsowunderbar bei einem Instagram-Fotowettbewerb #FrankfurtinRauten die schönsten Rauten von Frankfurt: https://www.instagram.com/frankfurtdubistsowunderbar/  Der offizielle Startschuss ist am 11. April. Zwei Monate lang können alle Interessierten teilnehmen, die.. weiterlesen →

Beim Kickoff-Event von Frankfurt Forward vereinte die Wirtschaftsförderung Frankfurt am 28. März wieder innovative Startups mit etablierten Industrieunternehmen. Unter dem Motto „Building Bridges“ lud die Wirtschaftsförderung Frankfurt Startups, Industrieunternehmen und Investoren in den Coworking Space CoWorkPlay ein, um sowohl Startups mit etablierten Unternehmen in Frankfurt zu vernetzen, als auch zwischen Frankfurt und den internationalen Märkten.. weiterlesen →

Die Wirtschaftsförderung Frankfurt GmbH ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Stadt Frankfurt am Main. Ziel der Aktivitäten der Wirtschaftsförderung ist die Schaffung von Wachstum und Arbeitsplätzen in Frankfurt am Main. Die Wirtschaftsförderung bietet aktive Firmen­beratung und verfolgt clusterbezogene Ansiedlungsstrategien. Als Beratungs- und Servicestelle für Frankfurter Unternehmen, ausländische Investoren und Existenzgründer unterstützt die Wirtschaftsförderung bei den erforderlichen.. weiterlesen →

Die Wirtschaftsförderung Frankfurt lädt am 28. März Startups, Industrieunternehmen, Investoren, Presse und Interessierte in das Coworking Space „CoWorkPlay“ ein. Das Kickoff-Event „Building Bridges“ soll die Möglichkeit bieten, Startups und etablierten Unternehmen unter europäischem Ansatz miteinander zu verbinden. Eine Talkrunde, bestehend aus zwei geladenen Startups und zwei Unternehmern, soll nach einer Keynote zu einer Diskussion der.. weiterlesen →