Masterplan Industrie der Stadt Frankfurt am Main

Die Stadt Frankfurt am Main strebt mit dem Masterplan Industrie eine langfristige Strategie zur Stärkung des Industriestandortes an. Der Masterplan soll industriepolitische Ziele sowie Handlungsfelder mit Maßnahmen aufzeigen. Die Erarbeitung des Masterplans durch die Wirtschaftsförderung Frankfurt GmbH erfolgt in einem strukturierten Prozess und basiert auf mehreren Bausteinen:

Im Anschluss an eine grundlegende Bestandsanalyse der Frankfurter Industrie erstellte die Goethe-Universität im Auftrag der Wirtschaftsförderung eine Industriestudie, die mittels einer umfassenden Betriebsbefragung den industriepolitischen Handlungsbedarf aufzeigt. Die Ergebnisse bilden die Grundlage für die Arbeit in mehreren thematischen Arbeitsgruppen sowie das räumlich-funktionale Entwicklungskonzept zur zukünftigen industriellen Flächennutzung. Die Erkenntnisse der einzelnen Bausteine fließen in den Masterplan Industrie ein. Der Masterplan wird durch einen Beirat Industrie aktiv begleitet, der den Prozess regelmäßig erörtert und gegenüber Politik und Öffentlichkeit unterstützt.

Ihr Ansprechpartner ist das Kompetenzzentrum Industrie.

Cover-Masterplan-Industrie

Masterplan Industrie zum Donwload

Was bisher geschah (Masterplan Industrie Stadt Frankfurt am Main)

Pressemitteilungen

Grundlagen

 


Drucken

AKTUELLE NACHRICHTEN

Den digitalen Wandel der Frankfurter Industrieunternehmen ermöglichen: Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Darmstadt und Wirtschaftsförderung Frankfurt kooperieren   Die Zusammenarbeit erfolgt im Rahmen der Umsetzung des Masterplans Industrie für die Stadt Frankfurt am Main und soll dazu beitragen, die Stadt zu einem Standort für eine moderne Industrie weiterzuentwickeln. Gemeinsam kleine und mittlere Industrie- und Handwerksbetriebe des verarbeitenden Gewerbes.. weiterlesen →

Am Dienstag, den 28. November 2017, begrüßten Oberbürgermeister Feldmann und IHK-Vizepräsident Stefan Messer 200 Gäste zum Frankfurter Industrieabend im Römer. In seinem Grußwort hob Oberbürgermeister Feldmann den Stellenwert der Industrie für Frankfurt am Main hervor: „Die Industrie und das Handwerk stehen in Frankfurt und der Region für Innovation, Beschäftigung, Finanzkraft und das Wachstum der Stadt… weiterlesen →

Am 27. November 2017 wurde im Rahmen einer feierlichen Gala im Tower 185 bei PwC in Frankfurt am Main der Unternehmenspreis STEP Award vergeben. Der Preis, der vom F.A.Z.-Fachverlag bereits zum zwölften Mal verliehen wird, richtet sich an innovative, zukunftsträchtige Unternehmen der DACH-Region. Nach der Branchenerweiterung des Preises im Jahr 2016 wurden mit dem STEP.. weiterlesen →

Auszubildende und Führungskräfte von Frankfurter Industrieunternehmen entwickeln gemeinsam Zukunftsbilder für die duale industrielle Ausbildung Wie verändern sich Arbeit und Berufsfelder in der Industrie? Welche Ausbildung ist in der Zukunft notwendig und wie sichern wir langfristig Fachkräfte für die Frankfurter Industrie? Diese Fragen diskutierten heute Frankfurter Berufsschüler und Vertreter von Industrieunternehmen und erarbeiteten gemeinsam eine Vision.. weiterlesen →

23 Okt 2017
Oktober 23, 2017

Academia meets Industry IV

Thema: „Diagnosis, Drug, Device, Data – Wohin entwickelt sich die integrierte Patientenversorgung?“ Termin: 17. November 2017, ab 13.00 Uhr, Ort: Industrie- und Handelskammer Frankfurt am Main Die vierte Veranstaltung der Reihe „Academia meets Industry – Bridge the Gap“ widmet sich der Notwendigkeit interdisziplinärer Kooperationen im Gesundheitswesen. Hierzu lädt die Initiative herzlich ein. Das Zusammenspiel der.. weiterlesen →