Business Communities

Menschen aus mehr als 170 Ländern leben und arbeiten in Frankfurt am Main. Rund 20 % aller Unternehmen in der Stadt kommen aus dem Ausland. Mit ihrem Knowhow und ihren kulturellen Einflüssen bereichern sie den Standort und tragen zu einer internationalen Lebens- und Arbeitsatmosphäre bei. Dabei ist die Stadt bei aller Vielseitigkeit eine überschaubare Metropole geblieben, in der sich „Newcomer” gut orientieren können und schnell heimisch fühlen.

Das bestätigt auch die weltweite Studie “Quality of Living 2015” der Beratungsgesellschaft Mercer, die die Lebensbedingungen für Expats in 230 Städten verglichen hat. Ausschlaggebend für die Bewertung waren Kriterien wie politische, soziale, wirtschaftliche und umweltorientierte Aspekte sowie Faktoren wie persönliche Sicherheit, gesundheitliche Versorgung und Bildungsangebote. In dieser Studien belegt Frankfurt den 7. Platz und liegt damit vor Paris, London, New York und Singapur.

Profitieren Sie von dieser Vielfalt. Lernen Sie die verschiedenen Communities kennen und finden Sie Informationen über wirtschaftliche Akteure, das Community-Leben und Netzwerke rund um die jeweilige Business Community.


Drucken

AKTUELLE NACHRICHTEN

Unter dem Motto: „Industriepark Höchst – live und direkt erleben“ laden die Industriepark-Unternehmen Bayer, Celanese, Clariant, Infraserv Höchst, Infraserv Logistics, Provadis und Sanofi alle Interessierten ein, den Industriepark Höchst näher kennenzulernen. Im „Erlebnispark der Industrie“ präsentieren die Unternehmen den Industriepark Höchst und beantworten Fragen wie: Welche Produkte werden im Industriepark hergestellt? Welche Unternehmen produzieren und.. weiterlesen →

23 Jul 2018
Juli 23, 2018

Neue Wege im Sponsoring

Unternehmen fördern Projekte aus der Region über die Crowdfunding- und CSR-Plattform place2help Rhein-Main. Seit Februar 2018 ist place2help Rhein-Main online. Die Plattform macht gesellschaftlich relevante Crowdfundingprojekte aus der Metropolregion FrankfurtRheinMain sichtbar und vernetzt sie mit Förderern. Unternehmen leisten durch eine finanzielle Beteiligung am „Regionalfonds” einen wichtigen Beitrag, um lokale Projekte auf die Straße zu bringen.. weiterlesen →

Ohne gute Ideen ist dauerhafter geschäftlicher Erfolg kaum möglich. „Aber eine gute Idee reicht alleine nicht“, sagt Bahar Krahn von be Organic – Naturkosmetik & Naturfriseure. Die Wiesbadenerin wurde 2015 mit dem Hessischen Gründerpreis ausgezeichnet. Der Aufbau ihres Ladengeschäfts ist nicht das einzige Thema für Frau Krahn, derzeit „arbeitet beOrganic an einer eigenen, zertifizierten Naturkosmetiklinie,.. weiterlesen →

Die Wirtschaftsförderung Frankfurt GmbH ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Stadt Frankfurt am Main. Ziel der Aktivitäten der Wirtschaftsförderung ist die Schaffung von Wachstum und Arbeitsplätzen in Frankfurt am Main. Die Wirtschaftsförderung bietet aktive Firmen­beratung und verfolgt clusterbezogene Ansiedlungsstrategien. Als Beratungs- und Servicestelle für Frankfurter Unternehmen, ausländische Investoren und Existenzgründer unterstützt die Wirtschaftsförderung bei den erforderlichen.. weiterlesen →

26 Jun 2018
Juni 26, 2018

Tage der Industriekultur 2018

16. Tage der Industriekultur Rhein-Main: „Europa – Verbindungen“ vom 28.07. – 05.08.2018 Industriekultur im Herzen Europas erleben Als Mitveranstalter des Europäischen Kulturerbejahres 2018 unter dem Motto „Geteiltes Erbe“ widmet sich die KulturRegion mit den „Tagen der Industriekultur Rhein-Main 2018“ dem Thema „Europa – Verbindungen“: Das beliebte Veranstaltungsformat lädt ein breites Publikum ein, vom 28.07. –.. weiterlesen →

12 Jun 2018
Juni 12, 2018

Deutscher Startup Monitor 2018

Der diesjährige Deutsche Startup Monitor, die „wichtigste Studie über junge Unternehmen in Deutschland“ (DIE ZEIT), ist in vollem Gange und Ihre Stimme zählt! Unterstützen Sie den Startup-Verband durch Ihren Input bei der Schaffung gründerfreundlicher Rahmenbedingungen und nehmen Sie jetzt an der Umfrage teil: http://umfrage.deutscherstartupmonitor.de/dsm389 Mehr Infos zur Studie gibt es hier. Es winken tolle Preise.. weiterlesen →

12 Jun 2018
Juni 12, 2018

STEP Award 2018

Der Unternehmenspreis für Zukunftsbranchen startet in die 13. Runde Die 13. Wettbewerbsrunde für den STEP Award 2018 hat begonnen. Der Wettbewerb richtet sich an innovative Wachstumsunternehmen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, die vorrangig im B2B-Geschäft tätig sind. Bewerben können sich Unternehmen für die Auszeichnung in den Branchen Science, Technologie und IT. Aus den drei.. weiterlesen →

12 Jun 2018
Juni 12, 2018

17. Hessischer Unternehmerinnentag

Am 16.08.2018 findet zum 17. Mal der Hessische Unternehmerinnentag statt. Unter dem Motto “Werteorientiert digital unterwegs” erwartet die Teilnehmer/-innen in der Frankfurt School of Finance & Management ein hochkarätiges Programm, begleitet von einer Netzwerkbörse. Die Veranstaltung ist kostenfrei – um verbindliche Anmeldung unter www.jumpp.de/unternehmerinnentag2018 wird gebeten. Der Hessische Unternehmerinnentag ist eine Veranstaltung der bei jumpp angesiedelten Koordinierungsstelle.. weiterlesen →

Vom 11. bis 15. Juni 2018 findet die diesjährige ACHEMA in Frankfurt am Main statt. Die ACHEMA ist die Leitmesse für alle Bereiche der Prozessindustrie, eine Gesamtschau aktueller Techniktrends und Technologieplattform mit weltweiter Signalwirkung. Rund 3.800 Aussteller aus aller Welt nehmen 2018 an der weltweit größten Messe der Branche teil. Auf die ACHEMA 2015 kamen.. weiterlesen →