Business Communities

Menschen aus mehr als 170 Ländern leben und arbeiten in Frankfurt am Main. Rund 20 % aller Unternehmen in der Stadt kommen aus dem Ausland. Mit ihrem Knowhow und ihren kulturellen Einflüssen bereichern sie den Standort und tragen zu einer internationalen Lebens- und Arbeitsatmosphäre bei. Dabei ist die Stadt bei aller Vielseitigkeit eine überschaubare Metropole geblieben, in der sich „Newcomer” gut orientieren können und schnell heimisch fühlen.

Das bestätigt auch die weltweite Studie “Quality of Living 2015” der Beratungsgesellschaft Mercer, die die Lebensbedingungen für Expats in 230 Städten verglichen hat. Ausschlaggebend für die Bewertung waren Kriterien wie politische, soziale, wirtschaftliche und umweltorientierte Aspekte sowie Faktoren wie persönliche Sicherheit, gesundheitliche Versorgung und Bildungsangebote. In dieser Studien belegt Frankfurt den 7. Platz und liegt damit vor Paris, London, New York und Singapur.

Profitieren Sie von dieser Vielfalt. Lernen Sie die verschiedenen Communities kennen und finden Sie Informationen über wirtschaftliche Akteure, das Community-Leben und Netzwerke rund um die jeweilige Business Community.


Drucken

AKTUELLE NACHRICHTEN

24 Aug 2017
August 24, 2017

Creative Hub Frankfurt – Creative Heads

Wir stellen Euch heute in unserer Rubrik #CreativeHeadsFFM Sabrina Christoforidis von #Pixomondo vor. Pixomondo, bekannt für außergewöhnliche Visuelle Effekte (VFX) und Computer Generated Imagery (CGI), insb. für #GameofThrones ist vielfach international ausgezeichnet. Im Frankfurter Ostend haben Sabrina besucht und sie zu Frankfurt und ihrer Arbeit befragt. #CreativeHubFFM Weiter geht es hier!   weiterlesen →

Games Germany Regional Funds and Networks geht offiziell an den Start. Frankfurt und RheinMain ist mit der #gameareaFRM im Netzwerk vertreten. #GamesGermany #GAMEPLACES Posted by Creative Hub Frankfurt on Dienstag, 22. August 2017 weiterlesen →

Die Elisabethenstraße wird umgestaltet Mit einem symbolischen Spatenstich leiteten am Montag, den 21. August, die Stadträte Mike Josef, Dezernat Planen und Wohnen, und Klaus Oesterling, Dezernat Verkehr, die Bauarbeiten ein. . Die Elisabethenstraße mit der anschließenden Paradiesgasse ist eine stark auf den Autoverkehr ausgerichtete Straße. Das ändert sich mit der Umgestaltung der Strecke zwischen der.. weiterlesen →

Enge Zusammenarbeit zwischen der Bürgschaftsbank Hessen GmbH und der Mittelständischen Beteiligungsgesellschaft Hessen mbh Die Bürgschaftsbank Hessen (BB-H) stellt kleinen und mittleren Unternehmen in Hessen Bürgschaften zur Verfügung, um ihr Geschäftsvorhaben über ihre Hausbank zu finanzieren. Die maximal zu verbürgenden Kreditsummen für die Expressbürgschaften und „Bürgschaft ohne Bank“ (BoB) wurden jetzt von der BB-H deutlich erhöht:.. weiterlesen →

Pharmastandort Deutschland im internationalen Wettbewerb Datum: Dienstag, 05. September 2017 – 08:00 Uhr Ort: Frankfurt am Main PLZ: 60629 Location: Casinogebäude der Goethe-Universität Frankfurt, Campus Westend Straße: Nina-Rubinstein-Weg 1 Die Jahrestagung House of Pharma & Healthcare hat sich in den letzten fünf Jahren zu einer zentralen Informations- und Netzwerkplattform für Entscheidungsträger der pharmazeutischen Industrie sowie für.. weiterlesen →

In Gateway Gardens am Frankfurter Flughafen können Kunden ab sofort einfach und komfortabel schnellladen – drei Ladesäulen mit jeweils 50 Kilowatt Leistung und Anschlüssen nach dem in Europa und USA üblichen CCS-Standard stehen bereit. Darüber hinaus gibt es eine weitere 50 Kilowatt-Ladesäule mit CHADEMO und CCS-Standard. Damit können die heutigen Elektrofahrzeuge innerhalb von rund 20.. weiterlesen →

Zum Dritten mal ruft Umweltdezernentin Rosemarie Heilig sowie das Energiereferat der Stadt Frankfurt zur Teilnahme am „Ideenwettbewerb Klimaschutz“ 2017 auf. Gesucht werden gute Geschäftsideen, technische Neuheiten und neue Wege der Kommunikation. Alle eingereichten Ideen müssen nachweislich dazu beitragen CO2 in Frankfurt am main einzusparen und somit Frankfurt dabei helfen bis zum Jahr 2015 komplett auf.. weiterlesen →

Das Community-Space WeWork veranstaltet ein einjähriges Award-Programm, die Creator Awards, um talentierte Organisationen, Start-ups und Einzelpersonen aller Bereiche zu fördern. Die Awards finden dieses Jahr erstmalig auch in Deutschland statt. Das Programm ist offen für jeden – egal, ob nur eine Idee auf dem Papier oder ein bereits voll entwickeltes Unternehmen besteht, das weiter wachsen.. weiterlesen →

Vom 22. bis 24. August präsentiert sich die gamearea auf der Made-in-Germany-Fläche in Halle 3.2.. Ihren Mitgliedern bietet sie damit zum neunten Mal in Folge einen Anlaufpunkt auf der gamescom. Die gamearea-FRM ist auf der gamescom 2017 wieder mit einem eigenen Stand vertreten: Damit gibt die Standortinitiative ihren zurzeit 27 Mitgliedern zum neunten Mal in.. weiterlesen →