Business Communities

Menschen aus mehr als 170 Ländern leben und arbeiten in Frankfurt am Main. Rund 20 % aller Unternehmen in der Stadt kommen aus dem Ausland. Mit ihrem Knowhow und ihren kulturellen Einflüssen bereichern sie den Standort und tragen zu einer internationalen Lebens- und Arbeitsatmosphäre bei. Dabei ist die Stadt bei aller Vielseitigkeit eine überschaubare Metropole geblieben, in der sich „Newcomer” gut orientieren können und schnell heimisch fühlen.

Das bestätigt auch die weltweite Studie “Quality of Living 2015” der Beratungsgesellschaft Mercer, die die Lebensbedingungen für Expats in 230 Städten verglichen hat. Ausschlaggebend für die Bewertung waren Kriterien wie politische, soziale, wirtschaftliche und umweltorientierte Aspekte sowie Faktoren wie persönliche Sicherheit, gesundheitliche Versorgung und Bildungsangebote. In dieser Studien belegt Frankfurt den 7. Platz und liegt damit vor Paris, London, New York und Singapur.

Profitieren Sie von dieser Vielfalt. Lernen Sie die verschiedenen Communities kennen und finden Sie Informationen über wirtschaftliche Akteure, das Community-Leben und Netzwerke rund um die jeweilige Business Community.


Drucken

AKTUELLE NACHRICHTEN

Zum Dritten mal ruft Umweltdezernentin Rosemarie Heilig sowie das Energiereferat der Stadt Frankfurt zur Teilnahme am „Ideenwettbewerb Klimaschutz“ 2017 auf. Gesucht werden gute Geschäftsideen, technische Neuheiten und neue Wege der Kommunikation. Alle eingereichten Ideen müssen nachweislich dazu beitragen CO2 in Frankfurt am main einzusparen und somit Frankfurt dabei helfen bis zum Jahr 2015 komplett auf.. weiterlesen →

Das Community-Space WeWork veranstaltet ein einjähriges Award-Programm, die Creator Awards, um talentierte Organisationen, Start-ups und Einzelpersonen aller Bereiche zu fördern. Die Awards finden dieses Jahr erstmalig auch in Deutschland statt. Das Programm ist offen für jeden – egal, ob nur eine Idee auf dem Papier oder ein bereits voll entwickeltes Unternehmen besteht, das weiter wachsen.. weiterlesen →

Vom 22. bis 24. August präsentiert sich die gamearea auf der Made-in-Germany-Fläche in Halle 3.2.. Ihren Mitgliedern bietet sie damit zum neunten Mal in Folge einen Anlaufpunkt auf der gamescom. Die gamearea-FRM ist auf der gamescom 2017 wieder mit einem eigenen Stand vertreten: Damit gibt die Standortinitiative ihren zurzeit 27 Mitgliedern zum neunten Mal in.. weiterlesen →

03 Aug 2017
August 3, 2017

Bioökonomie in Hessen – Workshopreihe

Workshop: Nachhaltiges Wirtschaften durch bioökonomische Prozesse und Verfahren 23. August 2017, 13 Uhr, DECHEMA-Haus, Frankfurt am Main Der Praxisworkshop „Bioökonomie in Hessen – Nachhaltiges Wirtschaften durch bioökonomische Prozesse und Verfahren“ zeigt die Potenziale von bioökonomischen Prozessen und Verfahren auf, gibt Anregungen für eine Umstellung chemischer Prozesse auf biobasierte und nachhaltigere Verfahren und stellt erfolgreich eingeführte.. weiterlesen →

Die Bundesrepublik Deutschland bewirbt sich mit der Stadt Frankfurt um den Sitz der Europäischen Bankenaufsichtsbehörde (EBA). weiterlesen →

Open Call für ‘Das ist deine Chance (AT)’ Unternehmergeist, eine starke Geschäftsidee und das Ziel klar vor Augen: Viele Menschen in Deutschland träumen davon, eine Firma zu gründen und ihr eigener Chef zu werden. Doch was, wenn die Vision seit Jahren existiert, aber der Mut zur Umsetzung fehlt? Oder das Wissen? Oder das Geld? Einer,.. weiterlesen →

Industriekultur in Frankfurt am Main entdecken Vom 5.-13. August 2017 finden die 15. Tage der Industriekultur Rhein-Main mit über 180 abwechslungsreichen Programmpunkten statt. Die Veranstaltung widmet sich in diesem Jahr dem Fokusthema „Material“. Alle Industrieinteressierte sind eigeladen, bei Führungen, Ausstellungen, Schiffs-, Rad- oder Bustouren die Vielfalt der Industriekultur in Frankfurt und der ganzen Region zu.. weiterlesen →

[Stadt Frankfurt am Main, 28.06.2017] Unter der Führung des Frankfurter Wirtschaftsdezernenten Markus Frank nahm eine Frankfurter Delegation an der von der FrankfurtRheinMain GmbH organisierten Werbetour in die USA teil. Auf dem Programm standen neben den derzeit aktuellen Brexit Themen vor allem die Entwicklung am Fintec Standort Frankfurt und die Möglichkeiten der Zusammenarbeit mit Unternehmen und.. weiterlesen →

Das Frankfurter Gewinnerteam des diesjährigen Science4Life Venture Cup überzeugte mit seiner innovativen Technologie-Plattform für die Entwicklung personalisierter Immuntherapeutika. aidCURE von der Fraunhofer-Projektgruppe Translationale Medizin und Pharmakologie TMP setzte sich gegen eine Konkurrenz von 71 Gründerteams durch – eine Rekordzahl bei dem bundesweit größten und mit 25.000 Euro dotierten Businessplanwettbewerb. Schirmherren waren Hessens Staatsminister für Wirtschaft,.. weiterlesen →