Türkei

Die Türkei ist ein wichtiger Partner für Frankfurt am Main und die Region. Die türkische Community gehört zu den größten Bevölkerungsgruppen der Stadt. 40.000 Menschen mit türkischen Wurzeln leben in Frankfurt. Dabei ist der Standort für türkische Unternehmen besonders interessant: Diese belegen den zweiten Platz unter den ausländischen Unternehmen.

Die türkischen Unternehmer tragen seit Jahrzehnten zur Wirtschaftsdynamik Frankfurts erfolgreich bei: Sie engagieren sich aktiv für den Standort, geben mit ihren Ideen der Wirtschaft neue Impulse und leisten einen Beitrag zur Schaffung und Erhaltung von Arbeitsplätzen.

Wir sind der vertraute Partner für türkische Unternehmen sowohl in der Ansiedlungssphase als auch bei weiteren Geschäftsentwicklungen. Interessieren Sie Investitions- oder Netzwerkmöglichkeiten? Bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung.

ANSPRECHPARTNERIN
Dr. Anna Stepanenko
Projektleiterin Kompetenzzentrum Europa, MENA, Türkei, Lateinamerika
Telefon +49 69 212-40787
Telefax +49 69 21298-25
anna.stepanenko@frankfurt-business.net

Türkisches Generalkonsulat

Das Türkische Generalkonsulat in Frankfurt ist eine der ersten Auslandsvertretungen der Republik Türkei in der Bundesrepublik Deutschland – seit 1947. Generalkonsul ist Ufuk Ekici.
Das Konsulat unterhält eine Handelsabteilung.

Verbände

Finanzinstitute

Fluggesellschaften

Massenmedien

Partnerschaft mit der türkischen Stadt Eskişehir

Am 23. April 2013 wurde eine Städtepartnerschaft mit der türkischen Stadt Eskişehir unterzeichnet. Sie ist für die internationale Positionierung der Stadt Frankfurt am Main von großer Bedeutung.
Mehr dazu lesen Sie hier.


Drucken

AKTUELLE NACHRICHTEN

Aktuell, prägnant und direkt aus der Praxis. So informiert die Branchenplattform #GAMEPLACES über Entwicklungen in der Spieleindustrie. Der erste #GAMEPLACES-Event 2019, der am 6. Mai im Leistungszentrum von Eintracht Frankfurt stattfindet, thematisiert das ‘Phänomen eSport’. Frankfurt am Main, 16. April 2019 – eSport ist der Sport der digitalen Generation: Innerhalb nur weniger Jahre hat er.. weiterlesen →

Teilnahme am Wettbewerb vom 11. April bis 11. Juni 2019 möglich Frankfurt am Main, 10. April 2019 Die Wirtschaftsförderung Frankfurt sucht zusammen mit der esistfreitag Kreativagentur und deren Online-/Offline-Magazinprojekt #frankfurtdubistsowunderbar bei einem Instagram-Fotowettbewerb #FrankfurtinRauten die schönsten Rauten von Frankfurt: https://www.instagram.com/frankfurtdubistsowunderbar/  Der offizielle Startschuss ist am 11. April. Zwei Monate lang können alle Interessierten teilnehmen, die.. weiterlesen →

Beim Kickoff-Event von Frankfurt Forward vereinte die Wirtschaftsförderung Frankfurt am 28. März wieder innovative Startups mit etablierten Industrieunternehmen. Unter dem Motto „Building Bridges“ lud die Wirtschaftsförderung Frankfurt Startups, Industrieunternehmen und Investoren in den Coworking Space CoWorkPlay ein, um sowohl Startups mit etablierten Unternehmen in Frankfurt zu vernetzen, als auch zwischen Frankfurt und den internationalen Märkten.. weiterlesen →

Die Wirtschaftsförderung Frankfurt GmbH ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Stadt Frankfurt am Main. Ziel der Aktivitäten der Wirtschaftsförderung ist die Schaffung von Wachstum und Arbeitsplätzen in Frankfurt am Main. Die Wirtschaftsförderung bietet aktive Firmen­beratung und verfolgt clusterbezogene Ansiedlungsstrategien. Als Beratungs- und Servicestelle für Frankfurter Unternehmen, ausländische Investoren und Existenzgründer unterstützt die Wirtschaftsförderung bei den erforderlichen.. weiterlesen →

Die Wirtschaftsförderung Frankfurt lädt am 28. März Startups, Industrieunternehmen, Investoren, Presse und Interessierte in das Coworking Space „CoWorkPlay“ ein. Das Kickoff-Event „Building Bridges“ soll die Möglichkeit bieten, Startups und etablierten Unternehmen unter europäischem Ansatz miteinander zu verbinden. Eine Talkrunde, bestehend aus zwei geladenen Startups und zwei Unternehmern, soll nach einer Keynote zu einer Diskussion der.. weiterlesen →