Türkei

Die Türkei ist ein wichtiger Partner für Frankfurt am Main und die Region. Die türkische Community gehört zu den größten Bevölkerungsgruppen der Stadt. 40.000 Menschen mit türkischen Wurzeln leben in Frankfurt. Dabei ist der Standort für türkische Unternehmen besonders interessant: Diese belegen den zweiten Platz unter den ausländischen Unternehmen.

Die türkischen Unternehmer tragen seit Jahrzehnten zur Wirtschaftsdynamik Frankfurts erfolgreich bei: Sie engagieren sich aktiv für den Standort, geben mit ihren Ideen der Wirtschaft neue Impulse und leisten einen Beitrag zur Schaffung und Erhaltung von Arbeitsplätzen.

Wir sind der vertraute Partner für türkische Unternehmen sowohl in der Ansiedlungssphase als auch bei weiteren Geschäftsentwicklungen. Interessieren Sie Investitions- oder Netzwerkmöglichkeiten? Bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung.

ANSPRECHPARTNERIN
Dr. Anna Stepanenko
Projektleiterin Kompetenzzentrum Europa, MENA, Türkei, Lateinamerika
Telefon +49 69 212-40787
Telefax +49 69 21298-25
anna.stepanenko@frankfurt-business.net

Türkisches Generalkonsulat

Das Türkische Generalkonsulat in Frankfurt ist eine der ersten Auslandsvertretungen der Republik Türkei in der Bundesrepublik Deutschland – seit 1947. Generalkonsul ist Ufuk Ekici.
Das Konsulat unterhält eine Handelsabteilung.

Verbände

Finanzinstitute

Fluggesellschaften

Massenmedien

Partnerschaft mit der türkischen Stadt Eskişehir

Am 23. April 2013 wurde eine Städtepartnerschaft mit der türkischen Stadt Eskişehir unterzeichnet. Sie ist für die internationale Positionierung der Stadt Frankfurt am Main von großer Bedeutung.
Mehr dazu lesen Sie hier.


Drucken

AKTUELLE NACHRICHTEN

Stadtrat Markus Frank und die Wirtschaftsförderung Frankfurt GmbH besuchten das aidCURE-Team des Fraunhofer-Instituts für Molekularbiologie und Angewandte Oekologie IME, Institutsteil Translationale Medizin und Pharmakologie in Frankfurt-Niederrad. Das Forschungsteam von aidCURE entwickelt ein neues Medikament zur erstmaligen potenziellen Heilung der rheumatoiden Arthritis, der häufigsten chronischen, Gelenk-assoziierten Autoimmunerkrankung. Für diese innovative Leistung gewann das Projektteam 2017 den.. weiterlesen →

Stadtrat Markus Frank besuchte gemeinsam mit Stadtrat Mike Josef und der Wirtschafsförderung Frankfurt das weltweit erfolgreiche Industrieunternehmen Nord-Micro in Bergen-Enkheim. Ein Anlass des Besuchs war die Auszeichnung von Nord-Micro als Hessen Champion in der Kategorie Weltmarktführer Ende 2017. Die Auszeichnung ist ein Innovations- und Wachstumspreis des Hessischen Ministeriums für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung und.. weiterlesen →

Der Jahresbericht 2017 der Wirtschaftsförderung Frankfurt GmbH liegt vor und lädt alle zum Lesen ein, die sich für die Wirtschaft in Frankfurt interessieren. Jahresbericht 2017 Rekordjahr 2017: Wirtschaftsstandort Frankfurt am Main weiter auf Erfolgskurs Wirtschaftsdezernent Markus Frank stellt Jahresbericht 2017 der Wirtschaftsförderung vor / so viele Beschäftigte in Frankfurt wie nie zuvor / Branchenvielfalt begünstigt.. weiterlesen →

27 Aug 2018
August 27, 2018

Berger Tiershow 2018!

Veranstaltungshinweis: Berger Tierschau 2018 04.09.2018, 9.00 bis 12.00 Uhr in Bergen Enkheim, Tierschaugelände am Frohn-Grund-Weg/Nordring Die Wirtschaftsförderung Frankfurt lädt im Namen des Magistrats der Stadt Frankfurt am Main recht herzlich zur Berger Tierschau ein. Auch in diesem Jahr freuen sich die Vertreter der Frankfurter Landwirtschaft, am Rande des Berger Marktes und traditionell alljährlich am ersten.. weiterlesen →

Frankfurt am Main, 21. August 2018 Am 21. August 2018 fand das jährlich Sommer-Grillfest im Frankfurter Gründerzentrum der Wirtschaftsförderung Frankfurt GmbH statt. Am frühen Abend begrüßten Wirtschaftsdezernent Markus Frank und Oliver Schwebel, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung Frankfurt die Mieterinnen und Mieter sowie die geladenen Gäste. Im Mittelpunkt des Abends standen Kurzvorträge von Mieterunternehmen aus dem Frankfurter.. weiterlesen →