Dezember, 2016

22Dez18:30- 22:00CLUK.Saloon Christmas18:30 - 22:00 Schaumainkai 43, 60596 Frankfurt am MainDeutsches Architekturmuseum (DAM)Zielbranche:Kreativwirtschaft

Veranstaltungsdetails

Raumpatrouille 2017 – COUNTDOWN Zukunft
Ein Abend zur Zukunft der Kreativwirtschaft

22. Dezember 2016 | 18:30 – 22:00 Uhr | DAM Deutsches Architekturmuseum, Schaumainkai 43, 60596 Frankfurt/M.

Wenn Weihnachten kommt, naht das Jahresende. Doch Kreative denken weiter. Denn Zukunft ist kostbar – schwer vorherzusagen, noch schwerer, zu beeinflussen. Kurz vor den Feiertagen, wenn alles getan ist und Ruhe einkehrt, lädt das Cluster der Kreativwirtschaft in Hessen (CLUK) ein, gemeinsam über Zukunft nachzudenken. Was kommt? Welche Gefahren lauern? Welche Entwicklungen müssen wir bedenken? Welche Hoffnungen dürfen wir uns machen? Wo können wir eingreifen und den Kurs mitbestimmen? Wo, wann und wofür müssen wir kämpfen?

Gründe besorgt zu sein, gibt es viele: die Auseinandersetzungen in der VG Wort, das umstrittene Leistungsschutzrecht, das Vertragsverletzungsverfahren der EU gegen die Honorarordnung für Architekten und Ingenieure, die Angriffe auf die Künstlersozialkasse durch Vertreter der deutschen Wirtschaft – für Kreative sind viele Dinge in Bewegung. Stimmt die Richtung? Oder müssen wir umsteuern? Es gilt, die Herausforderung anzunehmen und die Qualität der Kreativbranche in die Waagschale zu werfen. Kreative schaffen wirtschaftliche und kulturelle Werte. Kreative finden Antworten, wo andere nur Fragezeichen sehen. Kreative stellen sich dem Countdown um unsere Zukunft.

Die Veranstaltung bietet einen Jahresabschluss der besonderen Art. Zuerst reden wir miteinander und erleben spielerisch, was die Zukunft bringt. Dann hören wir zu, wenn Sebastian Raßmann (Trend One, Hamburg) mit uns eine spektakuläre Reise ins Trenduniversum unternimmt und weltweite Micro-Trends anhand von Videos und Samples aufzeigt. Die Präsentation bietet viel Spielraum für Interaktivität und die Möglichkeit, die neusten Technologien selbst auf der Bühne auszuprobieren.

Unser Referent Sebastian Raßmann betreut als Senior Innovation Advisor Agenturen und Konzerne aus unterschiedlichsten Branchen und arbeitet gemeinsam mit ihnen an deren Fragestellungen zur Zukunft. Seine Schwerpunkte liegen auf den Themen Outernet, Technologie und Marketing.

Referent: Sebastian Raßmann | Head of CoE, Trend One Hamburg

sebastian_ramannSebastian Raßmann betreut als Head of CoE Inspiration Agenturen und Konzerne aus unterschiedlichsten Branchen und arbeitet gemeinsam mit ihnen an deren Fragestellungen zur Zukunft. Seit 2009 ist er fester Bestandteil des Innovation Service Teams von Trend One. Raßmann war bislang auf mehr als 150 Keynotes präsent. Seine Schwerpunkte liegen hier auf den Themen Outernet, Technologie und Marketing. Sebastian Raßmann hat Leidenschaft für die Welt von morgen und ist davon überzeugt, dass es sich lohnt, die Augen offen zu halten. Denn die großen Strömungen und Innovationen von morgen zeigen sich bereits heute, im Kleinen, zwischen den Zeilen. Raßmann ist hauptverantwortlicher Ansprechpartner in der Konzeption und Durchführung des jährlich stattfindenden Trend One Sample Days mit mehr als 30 Ausstellern und 200 Besuchern.

22. Dezember 2016, ab 18.30 Uhr

Ort: Deutsches Architekturmuseum (DAM)
Schaumainkai 43, 60596 Frankfurt am Main

Zeitablauf
18.30 Uhr | Get together mit spielerischen Elementen rund um die Zukunft
19.20 Uhr | Begrüßung Wolfgang Weyand, Vorsitzender CLUK Vorstand
19.25 Uhr | Grußwort Rolf Krämer, Referatsleiter Kultur- u. Kreativwirtschaft, Medienwirtschaft u. E-Commerce im Hessischen Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung
19.30 Uhr | Keynote Sebastian Raßmann, Trend One, Hamburg
20.15 Uhr | Aftertalk und kleiner Imbiss
22.00 Uhr | Ende der Veranstaltung

Fotos
Bitte beachten Sie, dass die Veranstaltung von einem Fotografen begleitet wird. Die Bilder werden im Anschluss an die Veranstaltung auf dieser Website und gegebenenfalls im Clubreport veröffentlicht. Sollten Sie nicht auf den Bildern abgebildet werden wollen, informieren Sie bitte bei der Akkreditierung unsere Kollegen vor Ort.

Das Cluster der Kreativwirtschaft in Hessen e.V. (CLUK) lädt Mitglieder der CLUK Mitgliedsverbände hiermit herzlich zu dieser Veranstaltung ein. Die Teilnahme ist für Mitglieder der CLUK Mitgliedsverbände kostenfrei. Getränke und Essen inbegriffen. Anmeldung: vorstand@cluk.de oder über den jeweiligen CLUK-Mitgliedsverband.

Die Wirtschaftsförderung ist Partner der Veranstaltung.

Zeit

(Donnerstag) 18:30 - 22:00

Veranstaltungsort

Deutsches Architekturmuseum (DAM)

Schaumainkai 43, 60596 Frankfurt am Main