Mai, 2015

21Mai17:00- 19:00GAMEplaces Business & Legal "Datenschutz bei Games - Da war doch noch was"17:00 - 19:00 Börsenplatz 4, Frankfurt am MainIHK Frankfurt am MainZielbranche:Kreativwirtschaft

Veranstaltungsdetails

Tim Caesar, Rechtsanwalt und Partner bei BEITEN BURKHARDT

– Big Data: Tracking, Targeting, Cookies und Co
– Einhaltung wichtiger Spielregeln beim Datenschutz
– Richtiger Umgang mit „Datenschutzskandalen“ und Cyberangriffen

Das Thema Datenschutz hat nicht nur die Gesamtgesellschaft, sondern auch die Games-Industrie in der Breite erreicht. Nicht zuletzt durch „Datenschutzskandale“ und Cyberangriffe haben immer mehr Publisher und Entwickler den Datenschutz und die Datensicherheit auf dem Radar und nehmen diese zunehmend als wichtig wahr. Besonders relevant sind dabei (strukturell) Apps und Online-Games und (inhaltlich) das Tracking und Targeting von Nutzern sowie Big Data insgesamt.

Tim Christopher Caesar ist Rechtsanwalt und Partner bei der BEITEN BURKHARDT Rechtsanwaltsgesellschaft mbH in Frankfurt am Main. Er hat seine Tätigkeitsschwerpunkte in den Bereichen Informationstechnologie sowie Datenschutz und IT-Sicherheit. Zu seinem Beratungsfokus zählen u.a. die IT-Vertragsgestaltung sowie die Beratung zur Datenschutz-Compliance, auch technisch und organisatorisch.

Das komplette Programm von GAMEplaces Business & Legal finden Sie hier.

Nach Anmeldung unter va.frankfurt-business.net/GAMEplaces2015-03 ist die Teilnahme kostenfrei.

Zeit

(Donnerstag) 17:00 - 19:00

Veranstaltungsort

IHK Frankfurt am Main

Börsenplatz 4, Frankfurt am Main