Mai, 2016

19Mai16:00- 18:00Wege in die Werbung: Atelier Markgraph16:00 - 18:00 Ludwig-Landmann-Straße 349, 60487 Frankfurt am MainAtelier Markgraph

Veranstaltungsdetails

Wege in die Werbung: Atelier Markgraph
Veranstaltungsreihe über die Arbeitsfelder, Berufe und Karrierechancen in der Werbe- und Kommunikationsbranche

Gastgeber am 19. Mai 2016 ist die Agentur: Atelier Markgraph
Mit dem Geschäftsführer Stefan Weil

Die Wirtschaftsförderung Frankfurt GmbH und die IHK Frankfurt am Main laden gemeinsam mit dem Museum für Kommunikation im Rahmen der Ausstellung “Werbekampagnen, die Geschichte machten” ein, die Arbeitsfelder und Karrierechancen in der Werbe- und Medienbranche in Frankfurt zu entdecken.
Bei Frankfurter Agenturbesuchen können Studierenden und Schülern die Arbeitsbereiche und Berufsbilder in der Werbe- und Kommunikationsbranche vor Ort erleben potentielle Arbeitgeber kennenlernen.

Atelier Markgraph gestaltet Räume, die kommunizieren und zur Kommunikation anstiften. Das Frankfurter Gestaltungsbüro entwickelt Designprozesse für die Produkt- und Markenkommunikation im analogen wie im digitalen Raum. Kommunikation im Raum ist eine sich schnell weiterentwickelnde Disziplin der Marken-, Produkt- und Themenkommunikation. Architektur, digitale Medien, bewegtes Bild, visuelle Kommunikation, Exponate wirken dramaturgisch abgestimmt zusammen und vermitteln intensive, memorable Erlebnisse.

Geschäftsführer Stefan Weil wird anhand aktueller Projekte Einblick in das interdisziplinäre Werk der Agentur geben und (a-)typische Zugänge zu Berufsfeldern wie dem des Konzeptioners, Projektmanagers, Exponat-Entwicklers und Designers vorstellen.

Wo: Atelier Markgraph GmbH
Ludwig-Landmann-Straße 349
60487 Frankfurt am Main
Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln: U6 bis Haltestelle “Fischstein”

Wann:
19. Mai 2016 von 16:00 Uhr bis ca. 18:00 Uhr

Die Teilnehmerzahl pro Agentur ist begrenzt. Nach einer verbindlichen Anmeldung ist die Teilnahme kostenfrei.

Zeit

(Donnerstag) 16:00 - 18:00

Veranstaltungsort

Atelier Markgraph

Ludwig-Landmann-Straße 349, 60487 Frankfurt am Main