06 Jun 2016
Juni 6, 2016

„Wege in die Werbung“ im Juni

Veranstaltungsreihe über die Arbeitsfelder, Berufe und Karrierechancen in der Werbe- und Kommunikationsbranche

Überall sind wir umgeben von Werbung. Produkte wollen verkauft werden, Unternehmen sich und ihre Dienstleistungen präsentieren. Dafür braucht es Kommunikation und Werbung. Doch wie entsteht diese? Was macht eigentlich ein Texter, ein Gestalter für visuelles Marketing, ein Art Director und wie wird man Kontakter oder Mediaplaner?

20-keyvisual-beruehrt-verfuehrtDie Wirtschaftsförderung Frankfurt GmbH und die IHK Frankfurt am Main sowie die Agenturen Atelier Markgraph, M.A.D. Kommunikation, Mindshare Germany, Spark44, Peter Schmidt Group aus der Werbewirtschaft in Frankfurt laden gemeinsam mit dem Museum für Kommunikation ein, die Arbeitsfelder und Karrierechancen in der Werbe- und Medienbranche in Frankfurt zu entdecken.

Bei verschiedenen Agenturbesuchen stellen Frankfurter Kreative ihren Weg in die Werbe- und Kommunikationsbranche vor und erlauben einen Blick hinter die Kulissen. Die Veranstaltungen richten sich insbesondere an Schüler ab der 10. Klasse, Studierende und alle, die sich für einen Beruf in der Werbebranche interessieren. Alle Teilnehmer erhalten ein Ticket für die Ausstellung „Werbekampagnen, die Geschichte machten“ im Museum für Kommunikation.

Was zählt in der Welt der Marken? Wie werden Brands gesteuert? „Wege in die Werbung“ zu Gast bei der Peter Schmidt Group, einer  Agentur für ganzheitliche Markenberatung

Die Peter Schmidt Group ist spezialisiert auf Brand Development, Brand Experience, Brand Management und das gesamte Markenerlebnis. Seit mehr als 43 Jahren verbindet die Peter Schmidt Group Leidenschaft für Design mit strategischer Kompetenz und arbeitet interdisziplinär über die Bereiche Packaging Design, Corporate Design, Interactive Branding, Brand Spaces, 3D Visualisation hinweg. Rund hundertfünfzig nationale und internationale Awards in den vergangenen Jahren belegen den Erfolg der wachstumsstarken Marken- und Design-Agentur in Deutschland. Neben Frankfurt sind an den Standorten, Hamburg, München, Düsseldorf und Tokio rund 220 Mitarbeiter aus über 18 Nationen für internationale Marken tätig.

Bei dem Termin am 23. Juni werden Kristin Janoschka und Stefan Platt exemplarisch Cases vorstellen und anhand derer erläutern, was die Aufgaben im Projekt eines Strategen bzw. Brand Consultants sind. HR-Manger Stefan Lembcke gibt Tipps zum Thema “Wie bewerbe ich mich richtig?” und steht für Fragen zur Verfügung.

23. Juni 2016 16:00-18:00 Uhr
Peter Schmidt Group
http://va.frankfurt-business.net/WW-23-06-16

Die Reihe ist ein Angebot des Kompetenzzentrum Kreativwirtschaft der Wirtschaftsförderung Frankfurt GmbH in Zusammenarbeit mit dem Museum für Kommunikation Frankfurt und in Kooperation mit der IHK Frankfurt am Main. Informationen zu Ausstellung „Werbekampagnen, die Geschichte machten“ im Museum für Kommunikation und zur kompletten Veranstaltungsreihe „Wege in die Werbung“ hier: http://www.mfk-frankfurt.de/werbekampagnen-die-geschichte-machten/

 


Drucken