Die Wirtschaftsförderung Frankfurt GmbH ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Stadt Frankfurt am Main. Ziel der Aktivitäten der Wirtschaftsförderung ist die Schaffung von Wachstum und Arbeitsplätzen in Frankfurt am Main. Die Wirtschaftsförderung bietet aktive Firmen¬beratung und verfolgt clusterbezogene Ansiedlungsstrategien. Als Beratungs- und Servicestelle für Frankfurter Unternehmen, ausländische Investoren und Existenzgründer unterstützt die Wirtschaftsförderung bei den erforderlichen Schritten bis zur Geschäfts-eröffnung in Frankfurt. Unabhängig von Unternehmensgröße und Branche bietet die Wirtschaftsförderung schnellen Zugang zu Informationen, Institutionen und Kontakten und unterstützt bei einem reibungslosen Marktzugang.

Wir suchen zum nächstmöglichen Eintrittstermin zunächst befristet auf 2 Jahre und mit Aussicht auf Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis eine/n

Projektleiter/in Unternehmenskommunikation

Ihr Aufgabengebiet

  • Eigenständige Steuerung und Betreuung verschiedener Kommunikationskanäle (Website sowie Social Media) und deren Inhalte;
  • Bearbeitung von Presseanfragen sowie Verfassen von redaktionellen Texten;
  • Organisation von Pressekonferenzen und kommunikative Begleitung von Veranstaltungen der Wirtschaftsförderung;
  • Presse-Monitoring und Kontaktpflege zu Netzwerkpartnern;
  • Koordination und redaktionelle Bearbeitung des Berichtswesens der Wirtschaftsförderung (Quartals- und Jahresberichterstattung);
  • Konzeptionelle Weiterentwicklung der externen und internen Unternehmenskommunikation;
  • Beratung der internen Fachabteilungen in allen Fragen der externen Kommunikation.

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium in Kommunikations-, Wirtschafts- oder Sozialwissenschaften oder vergleichbare Ausbildung mit journalistischem Hintergrund;
  • Einschlägige Berufserfahrung von mindestens 3 Jahren;
  • Umfassendes Wissen über den Wirtschaftsstandort Frankfurt am Main;
  • Erfahrungen in Projekt- und Kampagnenmanagement;
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift;
  • Gute Kenntnisse in Französisch oder einer weiteren Fremdsprache von Vorteil;
  • Kenntnis kommunaler Organisationsstrukturen sowie Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Behörden von Vorteil;
  • Bereitschaft zur Teilnahme an mehrtägigen Dienstreisen (Immobilienmessen);
  • Überzeugendes Auftreten und ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten;
  • Selbstständiger Arbeitsstil, Teamfähigkeit, hohe Eigenmotivation, Flexibilität und Belastbarkeit;
  • Sicher im Umgang mit MS-Office-Anwendungen (insbesondere Excel und Outlook) und Datenbanken.

Unser Angebot

Es erwarten Sie vielseitige und anspruchsvolle Tätigkeiten in einem dynamischen Team. Ihr Arbeitsort liegt im Frankfurter Ostend, einem von Wachstum und attraktiven Nahversorgungs¬möglichkeiten geprägten Stadtteil, der ausgezeichnet mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar ist. Sie gestalten Ihre Arbeitszeit flexibel und beziehen auf Wunsch über unser Unternehmen ein RMV-Jobticket. Neben einer außertariflichen Vergütung bieten wir Ihnen die Möglichkeit zum Aufbau einer zusätzlichen Altersvorsorge (Betriebsrente) im Rahmen der Zusatzversorgungskasse der Stadt Frankfurt am Main.

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen inkl. 3 Arbeitsproben unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen bis zum 02.06.2017 ausschließlich per e-mail an:

bewerbung-kommunikation@frankfurt-business.net
Wirtschaftsförderung Frankfurt GmbH
Ines Grübner
Leiterin Human Resources Management
Hanauer Landstraße 126 – 128
60314 Frankfurt am Main

Bei Fragen bezüglich des Aufgabengebietes steht Ihnen gerne zur Verfügung:

Virginia Andres
Projektmanagerin Büro der Geschäftsführung
Telefon: 069-212 36202
e-mail: virginia-annabelle.andres@frankfurt-business.net


Drucken