(pia. 01.12.2009) – “ACHT FRANKFURT” betreut seit sechs Jahren Dreharbeiten, erstellt Designkonzepte und erarbeitet visuelle Effekte für Werbefilme, Musikvideos und Spielfilme. Die konventionelle Arbeitsweise in der klassischen Postproduktion hat sich in den letzten Jahren bedeutend verändert, daher präsentiert sich das Unternehmen mit einer neuen Struktur. Um den immer spezifischeren Anfragen der Kunden gerecht zu werden, hat sich die Firma nun entschlossen, einzelne Bereiche zu stärken.

Am 03.12.2009 stellt das Unternehmen in seinen erweiterten Geschäftsräume die Neuerungen dem Wirtschaftsdezernenten vor und informiert ihn über neueste Technik bei der digitalen Bildbearbeitung.


Drucken