Den Integrationsprozeß der osteuropäischen Länder in die Europäische Union beobachtend, veranstaltet die Wirtschaftsförderung Frankfurt GmbH in Kooperation mit Partnern vor Ort vom 22. – 27. September 1999 in Tallin, Prag und Budapest eine Konferenz-Reihe zu dem Thema ‚Beitritt zur EU – die Euro-City Frankfurt als Tor zu den europäischen Finanzmärkten’. Die Präsentation des Standortes Frankfurt richtet sich hauptsächlich an Unternehmen des Finanzsektors und Unternehmen mit starker Exportorientierung, da diese Unternehmen zumindest mittelfristig das Potential für Expansionen in strategische Auslandsmärkte haben. Das Ziel der Veranstaltung ist es, zu einem Zeitpunkt, zu dem noch keine klaren Präferenz-regionen für Unternehmensausweitungen bestehen, die Vorteile des Standortes Frankfurt als Drehscheibe im Ost-West-Handel bekannt zu machen.

Der erste Teil der Konferenz präsentiert den Standort Frankfurt als Tor zu den europäischen Finanz- und Gütermärkten. Der Beitrag konzentriert sich auf die aktuellen Entwicklungen und zukünftigen Perspektiven der Bundesrepublik Deutschland und Frankfurts insbesondere als Plattform für Geschäfte mit Euroland.

Der zweite Teil beginnt mit den Auswirkungen des EURO als Leit-Währung für zukünftige EU-Mitglieder und die operativen und strategischen Herausforderungen an die Unternehmen. Die Integration in europäische Märkte erfordert beträchtliche Investitionen, daher werden im folgenden Beitrag Möglichkeiten externer Finanzierung dargestellt. Abschließend werden noch die stark wachsenden Wirtschaftsbereiche E-Commerce und Internet-Banking sowie Energiehandel thematisiert.

Die Konferenzen stehen unter der Schirmherrschaft der jeweiligen Hauptstädte, deren offizielle Vertreter die Konferenzen eröffnen. Begleitend laden die Städte Tallin und Budapest die Delegation zu einem offiziellen Abendempfang mit hochkarätigen Vertretern aus Wirtschaft und Politik ein.

Frankfurt am Main, 20.09.1999

Informationen:

Olaf Atja Lemmingson
Wirtschaftsförderung Frankfurt
– Frankfurt Economic Development – GmbH
Hanauer Landstrasse 182 D
D-60314 Frankfurt am Main
ol@frankfurt-business.de
www.frankfurt-business.de
Phone: +49/69/212 40840
Fax: +49/69/212 9822


Drucken