Am 3. September 2009 findet ein Workshop zum Thema “Finanzierungsmöglichkeiten in der industriellen Biotechnologie” in den Räumen der Wirtschaftsförderung Frankfurt GmbH in Frankfurt am Main statt. Diese Veranstaltung knüpft an die Ergebnisse der ersten deutschen Investorenkonferenz zur weißen/industriellen Biotechnologie vom 5. Mai 2009 an.

Finanzierungsaspekte gewinnen beim erfolgreichen Aufbau von Unternehmen immer mehr an Bedeutung. Das gilt insbesondere auch für die industrielle Biotechnologie, da aufgrund der hohen Wachstumsraten gerade in der Finanzkrise bei vielen Unternehmen Finanzierungsengpässe auftreten können. Innovative Zukunftstechnologien wie die industrielle Biotechnologie werden sich nur dann durchsetzen können, wenn ausreichend Finanzmittel zur Verfügung stehen. Nach einer groben Abschätzung beträgt der Finanzierungsbedarf in diesem Bereich in Europa in den nächsten Jahren ca. 1,4 Mrd. Euro. Der Cluster Integrierte BioIndustrie (CIB) Frankfurt hat sich zur Aufgabe gesetzt, insbesondere Start-ups und KMUs aus dem Bereich der industriellen Biotechnologie bei Finanzierungsfragen zu unterstützen.

Mehr Infos und das Anmeldeformular finden Sie unter dem Link im rechten Link-Kasten.


Drucken