Auf der Außenterrasse der am Wochenende zuvor neu eröffneten Pop-up Eventlocation „Massif Central“ diskutierten am Montagabend Politik, Wirtschaft und Kreative zum Thema Kultur- und Kreativwirtschaft in Frankfurt am Main. Vor ein paar Monaten war das vierstöckige Haus in der Eschersheimer Landstraße noch eine leerstehende, alte Druckerei. Seit dieser Woche wird das „Massif Central“ als Café,.. weiterlesen →

Wirtschaftsförderung Frankfurt unterstützt Projekt von HESSENMETALL Rhein-Main-Taunus Mit dem Projekt „Werkstatt-Tage Plus“ hat der Arbeitgeberverband HESSENMETALL Rhein-Main-Taunus eine Praktikumsalternative für die Schülerinnen und Schüler in Frankfurt gestartet. Die „Werkstatt-Tage Plus“ machen Berufsbilder auch in Pandemiezeiten praktisch erlebbar. Für die Umsetzung vor Ort arbeitet HESSENMETALL Rhein-Main-Taunus mit dem Bildungswerk der Hessischen Wirtschaft Frankfurt zusammen. In den.. weiterlesen →

Zum ersten Mal in diesem Jahr verleiht das Land Hessen (Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen) mit Staatsminister Tarek Al-Wazir den Hessischen Unternehmerinnenpreis. Gesucht wird weibliches Unternehmertum in der Wirtschaft, um beeindruckende Unternehmerinnen aus dem Land Hessen vorzustellen. Auch die Wirtschafsförderung unterstützt seit vielen Jahren Frauen auf dem Weg in ihre Selbständigkeit. Geschäftsführer.. weiterlesen →

Oberbürgermeister Peter Feldmann und Wirtschaftsdezernent Markus Frank stellen gemeinsam vor dem Römer Frankfurt Restart Kampagne vor Mit der seit Montag in Frankfurt am Main eingetroffenen Stufe zwei der Landesverordnung können weitere Corona-Regeln gelockert werden. Neben den Gästen in der Stadt sollen vor allem auch die Gastronomie und Einzelhandelsgeschäfte davon profitieren und wieder mehr Kundinnen und.. weiterlesen →

Die Stadt Frankfurt befindet sich seit Montag, 7. Juni in Stufe 2 der Corona-Kontakt- und Betriebsbeschränkungsverordnung. Damit einher gehen u.a. folgende Lockerungen: • Alle Einzelhandelsgeschäfte dürfen öffnen – mit begrenzter Kundenzahl und Maskenpflicht. • Gastronomie: Die Testpflicht in der Außengastronomie entfällt. Auch der Innenbereich darf wieder öffnen – hier gibt es jedoch eine Testpflicht.• Hotels,.. weiterlesen →

Frankfurt Forward baut internationale Aktivitäten zur Stärkung des Ökosystems aus Im Rahmen des Startup Programms Frankfurt Forward fand am 19. und 20. Mai 2021 das International Matchmaking Frankfurt x Lyon in einem virtuellen Format statt. An dem Austausch mit je fünf Startups aus Lyon und Frankfurt am Main beteiligten sich außerdem noch Investoren, Acceleratoren und.. weiterlesen →

Erster Spatenstich mit Wirtschaftsdezernent Markus Frank Infraserv Höchst investiert rund 35 Millionen Euro in ein hochmodernes Lagergebäude Im Industriepark Höchst hat der Bau eines neuen Gefahrstofflagers begonnen. Mit dem symbolischen ersten Spatenstich haben Stadtrat Markus Frank, Wirtschaftsdezernent der Stadt Frankfurt, Jürgen Vormann, Vorsitzender der Geschäftsführung von Infraserv Höchst, sowie Dr. Andreas Brockmeyer und Dr. Klaus.. weiterlesen →

Am 20. April 2021 wurde vom Cluster der Kreativwirtschaft Hessen (CLUK) e.V. das Manifest mit der Forderung eines House of Creativity & Innovation vorgelegt. „Das Manifest unterstütze ich voll und ganz“, so Wirtschaftsdezernent Markus Frank. „Ich bin überzeugt, dass unsere Kreativwirtschaft als Zukunftsbranche ein wertvoller Wegweiser aus der Krise sein kann. Damit Kreativität sich jedoch.. weiterlesen →

Wirtschaftsförderung Frankfurt organisiert die Teilnahme von Frankfurter Unternehmen an der am schnellsten wachsenden Tech-Konferenz Nordamerikas Seit 2015 bringt die Konferenz COLLISON führende Tech-Unternehmen und Top-Medien zusammen, um über digitale Trends und die Herausforderungen der aktuellen Zeit diskutieren. Mit inzwischen über 40.000 Teilnehmern ist die COLLISON einer der wichtigsten Technologie-Marktplätze Nordamerikas und die mit Stars besetzten.. weiterlesen →

Starker Einsatz des Magistrats zum Erhalt von Samson in Frankfurt am Main hat nicht gereicht (ffm) Der Magistrat der Stadt Frankfurt am Main bedauert die Entscheidung der SAMSON AG, auf der „grünen Wiese“ in Offenbach einen Fabrikneubau errichten zu wollen. Zuvor hat es seit August 2020 zahlreiche Gespräche und Videokonferenzen zwischen Andreas Widl und Dominic.. weiterlesen →