Bereits zum 14. Mal wird in diesem Jahr der renommierte STEP Award  vergeben, der sich an innovative Wachstumsunternehmen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Bewerben können sich kleine und mittlere Unternehmen mit mindestens zehn Mitarbeitern, die auf Wachstum ausgelegt und mindestens drei Jahre am Markt sind sowie über einen jährlichen Umsatz von mindestens 500.000 Euro verfügen. Ausgezeichnet werden innovative Unternehmen, die vorrangig im B2B-Geschäft in den Zukunftsbranchen Artificial Intelligence, Energiewende, Health Industry, Material Science oder Mobility tätig sind. Für jeden dieser fünf Bereiche wird ein Siegerunternehmen gekürt. Zusätzlich wird ein Sonderpreis „New Work“ vergeben.

Ziel des STEP Awards ist es, Unternehmen in der Wachstumsphase wichtige Impulse für ihre erfolgreiche Entwicklung und den nächsten „STEP“ zu geben. Initiator des STEP Awards ist die Frankfurt Business Media GmbH – der F.A.Z.-Fachverlag. Die Wirtschaftsförderung Frankfurt unterstützt den STEP Award als Silberförderer.

Die Bewerbung für den STEP Award 2019 ist bis zum 31.07.2019 möglich. Die Bewerbungsunterlagen stehen im Internet unter www.step-award.de zum Download zur Verfügung.

Die besten Bewerber dürfen sich am 02.12.2019 beim Elevator Talk einer Jury bestehend aus unabhängigen Expertinnen und Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft vorstellen. Anschließend werden die Preisträger im Rahmen einer feierlichen Gala ausgezeichnet. Die Gewinner erhalten einen Preis sowie ein attraktives Servicepaket mit unterstützenden Maßnahmen. Darüber hinaus profitieren die Preisträger von der Reichweite der F.A.Z.-Gruppe und den Netzwerken der zahlreichen Partner und Förderer des STEP Awards.


Drucken