FRANKFURT ist …

FRANKFURT ist …

…eine Stadt mit Herz und Atmosphäre, das ökonomische Zentrum Hessens und ein toller Platz zum Leben und Arbeiten. Unternehmen finden hier beste Voraussetzungen, um sich zu entwickeln und zu wachsen.

Die Wirtschaftsförderung Frankfurt ist Ihr kompetenter Ansprechpartner bei Standortangelegenheiten und Fragen der wirtschaftlichen Entwicklung in Frankfurt am Main.

Wir sind ein unabhängiger Lotse und bieten maßgeschneiderte Informationen über die Frankfurter Wirtschaftsstruktur und ihre Schlüsselbranchen. Mit Hilfe der von uns initiierten Branchentreffs und Netzwerke verschaffen wir Ihnen Kontakt zu anderen Unternehmen, Verbänden, Communities und Beratern.

Als 100%ige Tochtergesellschaft der Stadt sind wir Mittler zwischen Wirtschaft und Politik und tragen Ihre Bedürfnisse in die politischen Gremien. Unser Ziel Wachstum und Arbeitsplätze zu schaffen, verfolgen wir durch aktive Firmenberatung und clusterbezogene Ansiedlungsstrategien. Zudem geben wir Empfehlungen zu wirtschafts-und standortpolitischen Maßnahmen und erarbeiten Vorschläge zur Sicherung der wirtschaftlichen Zukunft Frankfurts.

Dynamik, Stabilität und Widerstandsfähigkeit gegenüber Krisen erreicht die Stadt dabei durch eine hohe Diversität der ansässigen Unternehmen. Auch wenn vor allem durch die starke Finanzbranche bekannt, verfügt Frankfurt am Main über diverse wichtige Zielbranchen: Kreativwirtschaft, IT-und Telekommunikationsbranche, Biotechnologie und Life Sciences, Logistik und Industrie. Ein schneller und einfacher Marktzugang wird dabei durch ansässige Institutionen und Bildungseinrichtungen garantiert.

Sprechen Sie uns an!

Bereits zum 14. Mal wird in diesem Jahr der renommierte STEP Award  vergeben, der sich an innovative Wachstumsunternehmen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Bewerben können sich kleine und mittlere Unternehmen mit mindestens zehn Mitarbeitern, die auf Wachstum ausgelegt und mindestens drei Jahre am Markt sind sowie über einen jährlichen Umsatz von mindestens 500.000.. weiterlesen →

151 Gründer und Startups haben sich in vier Kategorien um den Hessischen Gründerpreis 2019 beworben – Frankfurt und Rhein-Main führen dabei das Bewerberfeld an. Die Jury hat aus allein Einreichungen bereits 48 Gründer in das Finale gewählt, davon 10 Frankfurter Unternehmen. Darunter auch das von syrischen Flüchtlingen gegründete und von der Tochtergesellschaft der Wirtschaftsförderung Frankfurt,.. weiterlesen →

Der erste „Startup-Pilot FrankfurtRheinMain“ bietet eine kompakte Übersicht für Jungunternehmen im vielfältigen Ökosystem unserer Region. Gemeinsam mit der Initiative Wissensregion veröffentlicht der Runde Tisch Startup Ökosystem FrankfurtRheinMain, an dem die Wirtschaftsförderung Frankfurt aktiv beteiligt ist, den umfangreichen Kanon. 17 Hochschulen, 16 Inkubatoren, 80 Coworking-Spaces, 34 Technologie und Gründerzentren und viele weitere Einrichtungen unterstützen, fördern, coachen.. weiterlesen →

Wirtschaftsförderung Frankfurt, Handwerkskammer Frankfurt-Rhein-Main sowie Industrie- und Handelskammer Frankfurt am Main beauftragen gemeinsam eine Bedarfsanalyse unter kleinen und mittleren Handwerks- und Gewerbebetrieben Wirtschaftsförderung Frankfurt, Handwerkskammer Frankfurt-Rhein-Main (HWK) sowie Industrie- und Handelskammer Frankfurt am Main (IHK) haben das CIMA Institut für Regionalwirtschaft mit der Durchführung einer Studie beauftragt. Im Mittelpunkt stehen dabei insbesondere Fragen zu Standortzufriedenheit,.. weiterlesen →

Wirtschaftsdezernent Markus Frank stellt Jahresbericht 2018 der Wirtschaftsförderung Frankfurt vor Jahresbericht 2018 Am Dienstagmittag stellten die Stadt Frankfurt am Main und die Wirtschaftsförderung Frankfurt mit Stadtrat Markus Frank und Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung, Oliver Schwebel, in einer Pressekonferenz den neuen Jahresbericht für 2018 vor. Beide zogen eine positive Bilanz. Stadtrat Markus Frank ließ die Zahlen für.. weiterlesen →