FRANKFURT ist …

FRANKFURT ist …

…eine Stadt mit Herz und Atmosphäre, das ökonomische Zentrum Hessens und ein toller Platz zum Leben und Arbeiten. Unternehmen finden hier beste Voraussetzungen, um sich zu entwickeln und zu wachsen.

Die Wirtschaftsförderung Frankfurt ist Ihr kompetenter Ansprechpartner bei Standortangelegenheiten und Fragen der wirtschaftlichen Entwicklung in Frankfurt am Main.

Wir sind ein unabhängiger Lotse und bieten maßgeschneiderte Informationen über die Frankfurter Wirtschaftsstruktur und ihre Schlüsselbranchen. Mit Hilfe der von uns initiierten Branchentreffs und Netzwerke verschaffen wir Ihnen Kontakt zu anderen Unternehmen, Verbänden, Communities und Beratern.

Als 100%ige Tochtergesellschaft der Stadt sind wir Mittler zwischen Wirtschaft und Politik und tragen Ihre Bedürfnisse in die politischen Gremien. Unser Ziel Wachstum und Arbeitsplätze zu schaffen, verfolgen wir durch aktive Firmenberatung und clusterbezogene Ansiedlungsstrategien. Zudem geben wir Empfehlungen zu wirtschafts-und standortpolitischen Maßnahmen und erarbeiten Vorschläge zur Sicherung der wirtschaftlichen Zukunft Frankfurts.

Dynamik, Stabilität und Widerstandsfähigkeit gegenüber Krisen erreicht die Stadt dabei durch eine hohe Diversität der ansässigen Unternehmen. Auch wenn vor allem durch die starke Finanzbranche bekannt, verfügt Frankfurt am Main über diverse wichtige Zielbranchen: Kreativwirtschaft, IT-und Telekommunikationsbranche, Biotechnologie und Life Sciences, Logistik und Industrie. Ein schneller und einfacher Marktzugang wird dabei durch ansässige Institutionen und Bildungseinrichtungen garantiert.

Sprechen Sie uns an!

Die Bundesregierung und die Hessische Landesregierung sind davon überzeugt, dass der Finanzplatz Frankfurt dank seiner herausragenden Qualitäten gestärkt aus dem Brexit hervorgehen wird. Sie werben zugleich dafür, dass Frankfurt nach dem Ausscheiden Großbritanniens aus der Europäischen Union Sitz der Europäischen Bankenaufsicht (EBA) wird. Gemeinsam mit Bundesfinanzminister Peter Altmaier und dem Sonderbeauftragten für die EBA-Bewerbung, dem.. weiterlesen →

MedienMittwoch #m2influencer am Mittwoch 15.11.17, 19:15 Uhr im Livestream unter: https://livestream.watch/now/ Influencer Marketing Zwischen Hype und Glaubwürdigkeitskrise Wie passen Influencer und Marketing zusammen? Nach einer Einführung in das Thema durch Benjamin Buttkus, Teamlead Social Newsroom, McCann Worldgroup, erfahren die Zuschauer via Livestream was einen guten Influencer ausmacht und wann dieser für Marken interessant wird. Die.. weiterlesen →

14 Nov 2017
November 14, 2017

Praktikant(in) oder Werkstudent(in) gesucht!

Die Wirtschaftsförderung Frankfurt GmbH ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Stadt Frankfurt am Main. Ziel der Aktivitäten der Wirtschaftsförderung ist die Schaffung von Wachstum und Arbeitsplätzen in Frankfurt am Main. Die Wirtschaftsförderung bietet aktive Firmen­beratung und verfolgt clusterbezogene Ansiedlungsstrategien. Als Beratungs- und Servicestelle für Frankfurter Unternehmen, ausländische Investoren und Existenzgründer unterstützt die Wirtschaftsförderung bei den erforderlichen.. weiterlesen →

Auszubildende und Führungskräfte von Frankfurter Industrieunternehmen entwickeln gemeinsam Zukunftsbilder für die duale industrielle Ausbildung Wie verändern sich Arbeit und Berufsfelder in der Industrie? Welche Ausbildung ist in der Zukunft notwendig und wie sichern wir langfristig Fachkräfte für die Frankfurter Industrie? Diese Fragen diskutierten heute Frankfurter Berufsschüler und Vertreter von Industrieunternehmen und erarbeiteten gemeinsam eine Vision.. weiterlesen →

Bundesfinanzminister Peter Altmaier und der Hessische Ministerpräsident Volker Bouffier sprechen in Brüssel über die Entwicklung des EU-Finanzmarkts nach dem Brexit Volker Bouffier: „Alle sachlichen und fachlichen Argumente sprechen für Frankfurt als EBA-Standort“ Wiesbaden/Brüssel. Die Bundesregierung und die Hessische Landesregierung sind davon überzeugt, dass der Finanzplatz Frankfurt dank seiner herausragenden Qualitäten gestärkt aus dem Brexit hervorgehen.. weiterlesen →