FRANKFURT ist …

FRANKFURT ist …

…eine Stadt mit Herz und Atmosphäre, das ökonomische Zentrum Hessens und ein toller Platz zum Leben und Arbeiten. Unternehmen finden hier beste Voraussetzungen, um sich zu entwickeln und zu wachsen.

Die Wirtschaftsförderung Frankfurt ist Ihr kompetenter Ansprechpartner bei Standortangelegenheiten und Fragen der wirtschaftlichen Entwicklung in Frankfurt am Main.

Wir sind ein unabhängiger Lotse und bieten maßgeschneiderte Informationen über die Frankfurter Wirtschaftsstruktur und ihre Schlüsselbranchen. Mit Hilfe der von uns initiierten Branchentreffs und Netzwerke verschaffen wir Ihnen Kontakt zu anderen Unternehmen, Verbänden, Communities und Beratern.

Als 100%ige Tochtergesellschaft der Stadt sind wir Mittler zwischen Wirtschaft und Politik und tragen Ihre Bedürfnisse in die politischen Gremien. Unser Ziel Wachstum und Arbeitsplätze zu schaffen, verfolgen wir durch aktive Firmenberatung und clusterbezogene Ansiedlungsstrategien. Zudem geben wir Empfehlungen zu wirtschafts-und standortpolitischen Maßnahmen und erarbeiten Vorschläge zur Sicherung der wirtschaftlichen Zukunft Frankfurts.

Dynamik, Stabilität und Widerstandsfähigkeit gegenüber Krisen erreicht die Stadt dabei durch eine hohe Diversität der ansässigen Unternehmen. Auch wenn vor allem durch die starke Finanzbranche bekannt, verfügt Frankfurt am Main über diverse wichtige Zielbranchen: Kreativwirtschaft, IT-und Telekommunikationsbranche, Biotechnologie und Life Sciences, Logistik und Industrie. Ein schneller und einfacher Marktzugang wird dabei durch ansässige Institutionen und Bildungseinrichtungen garantiert.

Sprechen Sie uns an!

Frankfurt Forward nimmt Mittelständler in den Fokus: Am 28. Juni traf Andreas Wenk, Inhaber und Geschäftsführer der fragro Gebäudereinigung GmbH & Co. KG, auf den Gründer des Startups appjigger GmbH, Moritz Jäger. Gemeinsam suchten sie nach neuen Lösungen, um die Dokumentation von Reinigungsdiensten voll zu digitalisieren und mit dem bestehenden Abrechnungssystem zu verknüpfen. Die Abnahme.. weiterlesen →

Frankfurt Forward bringt WISAG und SUCRON an einen Tisch Frankfurt Forward geht in die nächste Runde: Ein weiteres Mal kamen am Mittwochabend die CEOs eines etablierten Frankfurter Industrieunternehmens und eines Startups aus der Region zusammen, um traditionelle Geschäftsmodelle für das digitale Zeitalter fit zu machen. Ralf Pilger, Geschäftsführer der WISAG Gebäudetechnik Hessen, und Mathias Krause,.. weiterlesen →

06 Jun 2016
Juni 6, 2016

„Wege in die Werbung“ im Juni

Veranstaltungsreihe über die Arbeitsfelder, Berufe und Karrierechancen in der Werbe- und Kommunikationsbranche Überall sind wir umgeben von Werbung. Produkte wollen verkauft werden, Unternehmen sich und ihre Dienstleistungen präsentieren. Dafür braucht es Kommunikation und Werbung. Doch wie entsteht diese? Was macht eigentlich ein Texter, ein Gestalter für visuelles Marketing, ein Art Director und wie wird man.. weiterlesen →

Das E-Mobil Unternehmen setzte sich gegen 36 weitere Bewerber durch und erhält 12.500 € Preisgeld. Am Abend war es endlich so weit: Der Frankfurter Gründerpreis 2016 wurde nach einer langen Bewerbungsphase feierlich durch Oberbürgermeister Peter Feldmann im Kaisersaal des Römers verliehen. Bis zur Verkündung wusste noch niemand der rund 300 geladenen Gäste, wer die Sieger.. weiterlesen →