Kreativwirtschaft


Frankfurt bietet den besten Nährboden für Unternehmen und Akteure der Kreativwirtschaft: ein anregendes, lebendiges, weltoffenes, internationales und urbanes Umfeld in einer ökonomisch starken Region mit einem überwältigenden Kunst- und Kulturangebot! Kurz: Frankfurt ist ein spannender Ort für Kreative.

Das Kompetenzzentrum Kreativwirtschaft der Wirtschaftsförderung ist die zentrale Anlaufstelle für alle Belange von Unternehmen und Akteuren der Kreativwirtschaft in Frankfurt am Main. Unser Team unterstützt und berät alle Akteure und Unternehmen bedarfsorientiert, fungiert als ‚Netzwerkknoten‘ und promotet den Kreativstandort „Creative Hub Frankfurt“.

www.creativehubfrankfurt.de ist die Informationsplattform für die Kreativwirtschaft in Frankfurt mit allen relevanten Informationen, Terminen und Neuigkeiten.

Creative_Hub_Behance

FILM in FRANKFURT ist die zentrale Informationsplattform rund um das Thema Film für alle Film- und Medienschaffenden und Produktionsfirmen. Das Webportal wird von Seiten der Stadt Frankfurt am Main durch ein interdisziplinäres institutions- und ämterübergreifendes Serviceteam für Film zur Verfügung gestellt. Federführend ist die Wirtschaftsförderung Frankfurt GmbH.

Wir bieten einen umfassenden Überblick zu allen relevanten Themen für Filmproduktionen und speziell zu den Abläufen zur Erlangung von Drehgenehmigungen sowie allen Ansprechpartnern in unserer Stadt. Auf unserer gleichnamigen Facebook-Seite gibt es Neuigkeiten zu Filmen, Filmemachern, Festivals und Kinokultur in Frankfurt!

www.FILMinFRANKFURT.de

FIF_Facebook_Titelbild_MS

 

 

 

GAMEPLACES ist die Games Plattform bei der aktuelle Trends, Meinungen und Entwicklungen der vitalen Games- und Videospielbranche in Frankfurt und der Rhein-Main-Region thematisiert werden.

Frankfurt hat eine der dynamischsten und wichtigsten Games Cluster in Deutschland und ist ein Hotspot der Deutschen Gamesbranche. Keine andere Region bietet eine so bedeutende Konzentration von Spieleentwicklern, Publishern, Gameproducern, R&D und Universitäten mit Game relevanten Studiengängen. Der Digital Hub FrankfurtRheinMain ist das Rückgrat für zeitgemäße IT-/Software- und Hightech-Entwicklung. Hier kreuzen sich die nationalen und internationalen Datennetze und machen deutlich, dass in der digitalen Welt alle Wege über Frankfurt führen. Die digitale Konnektivität ist die Schlüsselfunktionen für den Dienstleistungs- und Produktionsstandort und damit ein wichtiger Backbone für das digitale Arbeiten bei globalen Produktionen.

www.GAMEPLACES.de

GPF_Facebook_Titelbild

 

 

 


Drucken

AKTUELLE NACHRICHTEN

Für das Kompetenzzentrum Kreativwirtschaft suchen wir als Elternzeitvertretung in Teilzeit (max. 23 Stunden/Woche) zum nächstmöglichen Zeitpunkt und befristet bis zum 30.11.2018 eine/n Projektmanager/in Kompetenzzentrum Kreativwirtschaft Das Kompetenzzentrum Kreativwirtschaft fungiert als einheitlicher Ansprechpartner, Beratungs- und Servicestelle für alle Belange der Akteurinnen und Akteure der Kreativ­wirtschaft. Das Kompetenzzentrum Kreativwirtschaft promotet den Standort unter dem Label „Creative Hub.. weiterlesen →

Star-Designer Harald Glööckler wird Schirmherr des Talentwettbewerbs 2017. 10. Ausschreibung „MODERN REALITY“ bricht alle Rekorde. Weltweit bedeutende Karriereplattform für den Modedesignnachwuchs. Mit dem Auftakt im Frankfurter Römer und mit seinen wichtigsten Wegbereitern, Partnern und Förderern, läutet der FRANKfurtstyleaward die nächste Dekade ein. In diesem Jahr kann die Initiatorin des weltweiten Talentwettbewerbs, Hannemie Stitz-Krämer, gleich auf.. weiterlesen →

Was kann ich in der Werbung werden? Welche Karrieremöglichkeiten bietet die Branche? Und was gehört überhaupt alles zur Werbewelt dazu? Auf diese und weitere Fragen möchte die Werbe-Karrieremesse adday/adnight 2016 in Frankfurt jungen Absolventen oder Brancheninteressenten eine Antwort geben. Am Donnerstag, 17. November, von 15 bis 21 Uhr, präsentieren sich Frankfurter Werbeagenturen bei der Karrieremesse.. weiterlesen →

Ein m² MedienMittwoch-Special mit Let’s Player und YouTube-Star PietSmiet,  FIFA-eSport-Profi Benedikt ‘Salz0r’ Saltzer und weiteren Gästen. Präsentiert von GAMEPLACES, der Stiftung MedienMittwoch, der gamearea-FRM und dem Museum für Kommunikation im Rahmen der Ausstellung ‘no pain no game’. Frankfurt am Main, 10.11.2016 – Jeder zweite Deutsche nutzt digitale Spiele. eSports-Turniere faszinieren Millionen: Erfolgreiche Spieler sind Idole.. weiterlesen →

23 Sep 2016
September 23, 2016

Abend der Kommunikation 2016

Am 19. September 2016 empfing Wirtschaftsdezernent Markus Frank Vertreter der Kommunikations- und Werbebranche der Stadt zum alljährlichen ‚Abend der Kommunikation‘. Der Abend, der vom Kompetenzzentrum Kreativwirtschaft der Wirtschaftsförderung Frankfurt bereits zum sechsten Mal ausgerichtet wurde, dient dem Austausch zwischen Kreativen untereinander und mit der städtischen Politik. Nachdem die Veranstaltung in den ersten Jahren im städtischen.. weiterlesen →